e-Bike & Pedelec News Blog

2012 – Hasetal Touristik setzt auf das Elektrorad

2012 setzt die Hasetal Touristik bei Radtouren auf das Elektrorad

Rückenwind-Feeling garantiert – das Erholungsgebiet Hasetal im Nordwesten Deutschlands bietet seine zahlreichen Radtouren mit dem E-Bike inklusive an. Damit unterstreicht die Region ihre Bedeutung als Paradies für Genußradler. Der neue Katalog 2012 stellt die Tourenvielfalt vor: Von März bis Oktober können Sternfahrten, Pauschaltouren, geführte Radtouren und Cluberlebnistouren gebucht werden. Tages-Schnuppertouren mit E-Bikes von Kalkhoff runden das Programm ab. Radurlaub im Hasetal ist ab sofort in jedem Reisebüro in Deutschland, Holland und Österreich buchbar.

Mit dem E-Bike inklusive

Ob mit dem eigenen Rad, dem Leihrad oder in 2012 neu mit dem E-Bike inklusive: Geradelt wird durch eine malerische Naturlandschaft entlang der sanft fließenden Hase, einem Nebenfluss der Ems. 25 Touren hat die Hasetal Touristik ausgearbeitet und gibt im neuen Katalog Tipps für abwechslungsreiche Besuche in Regionalmuseen, Kaffeepausen in Bauernhofcafés sowie Besichtigungen in den bedeutendsten Orten des Hasetals, des Osnabrücker Landes und im Emsland. Als Klassiker gilt die bekannte Hase-Ems-Tour, bei der man sechs Tage lang gemütlich dem Lauf der beiden Flüsse folgt.

Radtouren für Individualisten und Gruppen

Radler profitieren im Hasetal von außergewöhnlichen Serviceleistungen, wie der Kopfkissen-Bar, dem Gepäckservice, der Schönwetter-Garantie, einem kostenfreien Lunch-Paket und einer 24-Stunden Hotline. Insgesamt 140 Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Privatzimmer stehen zur Auswahl. Das Radurlaub-Programm richtet sich an Individualreisende, Gruppen und Clubs. Alle Radtouren können auch kombiniert werden, zum Beispiel mit Dampfzug-Fahrten, Paddeln auf der Hase oder Draisinenfahrten auf einem stillgelegten Bahngleis.

Schwerpunkt E-Bikes

Noch gehört das Radeln entlang der Hase zu den Geheimtipps– bei Genussradlern ist das Urlaubsgebiet entlang des naturbelassenen Flusses im Osnabrücker Land zwischen Emsland und holländischer Grenze schon länger bekannt. Mit dem diesjährigen Schwerpunkt auf E-Bikes gibt die Hasetal Touristik dem Radurlaub neuen Schwung. Sie verfolgt das ehrgeizige Ziel, bundesweit als „Fahrradies für E-Bike-Fahrten“ bekannt zu werden. Der Katalog 2012 kann telefonisch unter 0 54 32 – 599 599 oder per Mail an info@hasetal.de angefordert werden. Weitere Infos unter www.hasetal.de

PM: Hasetal Touristik GmbH

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 0 | Durchschnitt: 0]