e-Bike & Pedelec News Blog

Ansmann E-Bike Antriebe navigieren zukünftig mit Teasi Volt

ANSMANN-Antriebe navigieren zukünftig mit TEASI VOLT

Das Thema eBike gewinnt bei Herstellern, Händlern und Konsumenten immer mehr an Bedeutung – so auch bei der ANSMANN AG. Die Firma TEASI hat den Trend erkannt und mit TEASI VOLT ein Freizeit-Navigationsgerät entwickelt, das sich an die Bedürfnisse der eBike-Nutzer anpasst.
Nach einer 2-jährigen Entwicklungsphase geht TEASI VOLT pünktlich zur EUROBIKE 2015 als OEM-Lösung für Fahrradhersteller und Nachrüstvariante für Händler und Endkunden an den Markt. Gemeinsam mit TEASI hat ANSMANN die notwendigen Komponenten für die Konnektivität zwischen eBike und Navi erarbeitet .

Die TEASI VOLT-Geräte sind mit verschiedenen Antriebstypen von ANSMANN kompatibel und sorgen mit Blick auf Akkuleistung, gewählte Unterstützungsstufe und eingelegten Gang für eine verlässliche Mobilität mit dem Elektrorad. Damit führt das Navigationsgerät auch auf dem eBike einfach und zuverlässig ans Ziel und navigiert auf Basis von OpenStreetMap-Karten durch alle Länder Europas. Unter Einbeziehung der eBike-Daten, die in direkter Kommunikation vom ANSMANNAntrieb an das Navi übertragen werden, sowie topografischer Geländeinformationen gibt TEASI VOLT Auskunft darüber, welche Reichweiten mit dem aktuellen Akkustand möglich sind und ob das gewünschte Ziel erreicht werden kann. Dabei werden alle relevanten Fahrdaten zuverlässig ausgewertet und auf einem Screen angezeigt. Es berücksichtigt bei der Streckenplanung und -überwachung stets Daten wie Akkukapazität, Geschwindigkeit, Trittfrequenz, Fahrstufe sowie momentaner Stromverbrauch und rechnet diese in die aktive Navigation ein. Gegebenenfalls können so Steigungen vermieden, Strecken abgekürzt oder bestimmte Touren erst gar nicht empfohlen werden, wenn die verbleibende Akkuleistung es nicht zulässt. Durch ein integriertes lernfähiges System wird auch die eigene Fahrweise vom Gerät registriert und in zukünftige Routings einbezogen. Darüber hinaus gibt es während der Fahrt Empfehlungen zur einzustellenden Fahrstufe und kann optional mit Bluetooth®-Sensoren, wie beispielsweise einem Herzfrequenzgurt, gekoppelt werden. Damit übernimmt TEASI VOLT Verantwortung in punkto Orientierung und Gesundheit des Fahrers sowie verbleibendem Leistungsvermögen des Gefährts und ist ein zuverlässiger Begleiter für alle eBiker.

Wie man seine Tour gestaltet, ob man eine Adresse, einen POI oder direkt einen Punkt auf der Karte eingibt oder schon vorab zuhause eine fertige Tour auf sein TEASI lädt, kann individuell gehandhabt werden. Neben der Navigation können mit dem TEASI VOLT auch Touren direkt während der Fahrt aufgezeichnet und später mit der dazugehörigen PC -Software TEASI TOOL auf dem Rechner gespeichert und weiterverarbeitet werden.
Die Funktion TEASI TOUR ermöglicht es außerdem, eigene Touren mit POIs, Bildern und Texten zu unterlegen und diese direkt im Gerät darzustellen. Damit wird aus jeder Tour ein eigener digitaler Reiseführer mit allen wichtigen Informationen in einem Gerät.

Quelle Text + Bild: Ansmann – pressebox

 

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 6 | Durchschnitt: 4.2]
Ansmann E-Bike Antriebe navigieren zukünftig mit Teasi Volt geschrieben von cziegler average rating 4.2/5 - 6 Besucherbewertungen