e-Bike & Pedelec News Blog

Auch für E-Bikes – Radrouten in Lichtenstein

Das Fürstentum Liechtenstein bietet zahlreiche Möglichkeiten für Radfahrer, die die kleine Erbmonarchie im Vier-Länder-Eck gerne per Fahrrad erkunden wollen. Freizeitradler, Elektrorad-Fahrer, aber auch Mountainbiker kommen dort voll auf ihre Kosten. Je nach Kondition stehen flache Radwege am Alpenrhein zur Verfügung, steile Bergstrecken können angegangen werden und Tagesausflüge ins benachbarte Österreich oder in die Schweiz sind ebenfalls möglich.

50 km vom Bodensee

Vom Bodensee aus ist das Fürstentum per Rad, egal ob „normal“ oder Pedelec, auf top ausgebauten, ebenen Radwegen gut zu erreichen – rund 50 Kilometer ist die Entfernung. Dabei fällt stets die imposante Alpenkulisse ins Auge. Es bietet sich förmlich an einen Lichtenstein-Besuch in eine Bodensee-Umrundung per Fahrrad einzubauen.

Radwege auch für E-Bikes

Rund 100 Kilometer markierte Radwanderwege stehen zur Verfügung, egal ob die Besucher mit Rennrad, Trekking- und Stadträdern, E-Bikes oder Pedelecs unterwegs sind. Dazu kommen ausgewählte Touren für Mountainbiker.

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 0 | Durchschnitt: 0]