e-Bike & Pedelec News Blog

CONWAY 2016 – eMountainbikes in attraktiven Farben

CONWAY EMR Urban

CONWAY eMountainbikes mit neuem Anstrich!

CONWAY bleibt seiner Linie treu und setzt bei seinen eMountainbikes auch 2016 auf den BOSCH Antrieb in den neuesten Versionen. Neu dagegen die komplette Farbgebung im Programm: mit vier Power-Farben geht´s in die Saison!

CONWAY EMF 327/427

Mit dem EMF 427 als auch mit dem EMF 327 wird es künftig zwei 130mm‐eFullies im Programm geben. Beide haben den BOSCH Performance CX Antrieb mit 500 Wattstunden‐Akku, decken aufgrund der weiteren Ausstattungsunterschiede aber zwei unterschiedliche Preislagen ab: das  427 kommt für 4199,95 Euro mit neuer 1×11 XT‐Schaltung (komplett) und ROCK SHOX Reba RL /
Monarch High Volume Dämpfer. Dem 327er (3799,95 Euro) reicht dagegen der 10‐Gang Deore‐Mix sowie die Recon Silver TK Solo Air Forke. Beide gehen optisch in die Vollen und präsentieren
sich in den auffälligen Lackierung lime green (427) und orange (327).

CONWAY EMF 327

CONWAY EMF 327

CONWAY EMF 427

CONWAY EMF 427

 CONWAY EMR 829/827

Bei den eHardtails erhalten die EMR Premium Versionen eine gründliche überarbeitung. Die neue Ausbaustufe der vier Modelle umfasst jeweils eine eigene Knaller‐Farbe, zudem kommt auch hier der BOSCH Performance CX 25 Antrieb mit 500 Wattstunden zum Einsatz. EMR 827 (orange/black) und EMR 829 (lime/black) bieten die neue 1×11 XT‐Schaltung und künftig das Nyon Display. Das EMR 627 (black/blue) und das EMR 629er (black/yellow) fahren dagegen weiterhin mit dem 10‐Gang XT‐Mix und Intuvia‐Display. Ansonsten bleibt es beim Bewährten, dem  igenständigen, Red Dot Award: Product Design-prämierten Konzept: per Systemintegration findet der Mittelmotor im hydrogeformten Aluminiumrahmen Platz, der Akku wird passgenau in einer eigenen Box kaschiert, die den Zusatznutzen bietet, sogar das Ladegerät während der Fahrt mitführen zu können. Zudem finden Kleinteile wie Schlüssel oder Mini‐Tool ihren Platz innerhalb der Box.

CONWAY EMR 829

CONWAY EMR 829

CONWAY EMR 827

CONWAY EMR 827

CONWAY EMC 327/427

Das EMC wird zudem in zwei Versionen erhältlich sein: neben dem nur leicht überarbeiteten EMC 327 (black matt / blue) wird es mit dem EMC 427 (grey matt / yellow) eine stärkere Version mit dem Performance Antrieb und 500 Wattstunden geben. Der äußerst steife Rahmen des Touren‐Pedelecs begeisterte schon im aktuellen Modelljahr Tourenfahrer mit Globetrotter‐Ambitionen, da es auch mit hoher Zuladung nicht an seine Belastungsgrenze kommt. 55 Millimeter breite CONTI Race King Reflex Reifen im 27,5 Zoll Mountainbike‐Format bieten bei Ausflügen ins leichte Gelände Traktion und gute Dämpfung. Zusammen mit der sehr gut arbeitenden SUNTOUR XCR 32 LO R Gabel werden beide CONWAY EMC Modelle zu komfortablen Reisebegleitern. Der Einstiegs‐EMR Bereich erhält ebenfalls neue Farben, eine farbige Schutzabdeckung des BOSCH Antriebs sowie ein neu gestaltetes Interface im Übergang des Motors in den Rahmen. Die Preisliste beginnt bei 1.999,95 Euro für das EMR 227 SE und BOSCH Active Line 400 Wattstunden Kombination.

CONWAY EMC 427

CONWAY EMC 427

CONWAY EMC 327

CONWAY EMC 327

EMR Premium Urban  – 27,5er Plus

Ein Trend der neuen Saison werden die „halbfetten“ 27,5er Plus Bikes sein. Auch hier wird CONWAY eine passende eMountainbike‐Antwort haben, verspricht die extrabreite Felgen‐/Reifen‐Kombination doch mehr Grip, mehr Komfort und mehr Fahrsicherheit, was angesichts der höheren Geschwindigkeiten perfekt zu dieser Kategorie passt. Conway kann sich hier zudem aber auch eine EMR Premium Urban‐Version im Cafe Racer Style mit Stealth‐Optik vorstellen.

CONWAY EMR Urban

CONWAY EMR Urban

Quelle: Hermann Hartje KG

>>> Alle aktuellen Conway e-Bikes >>>

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 34 | Durchschnitt: 3.1]
CONWAY 2016 – eMountainbikes in attraktiven Farben geschrieben von r_seidl average rating 3.1/5 - 34 Besucherbewertungen