e-Bike & Pedelec News Blog

Cycle union – Bike Festival mit nahezu 2.000 Besuchern

Am vergangenen Wochenende begrüßte das Oldenburger Unternehmen cycle union nahezu 2.000 Besucher aus der Zweirad-Industrie und dem Handel, um die Highlights der Fahrradsaison 2014 zu präsentieren. Trotz der Erschließung weltweiter Märkte und der Teilnahme auf den großen internationalen Messen, haben die Macher ihre neusten innovativen Produktentwicklungen bewusst nicht in Amerika oder auf der Eurobike, sondern am heimatlichen Standort in Oldenburg – beim mittlerweile neunten Bike Festival – vorgestellt.

Die internationale Ausrichtung ist für das Unternehmen nach wie vor ein konsequenter und strategisch sinnvoller Schritt, umso erfreulicher war das Interesse der Gäste aus aller Welt – trotz des noch anstehenden Eurobike-Termins. Drei Tage lang erhielten Händler aus Deutschland und 12 weiteren Ländern wie u.a. Dänemark, Schweden, Finnland, Österreich, Schweiz, Benelux oder auch Polen Einblick in brandaktuelle Neuigkeiten bei vsf fahrradmanufaktur, Kreidler Sportiv, Kreidler, Rabeneick und Kreidler Motorfahrzeuge und in das Angebot der ca. 30 Teile- und Zubehörlieferanten.

Auf 5.000 Quadratmetern wurden alle neuen Produkte offeriert. Dazu gehörte zum Beispiel der racktime Kindersitzadapter und das Markteinführungsangebot der elektronischen Smartphone-Rückverkehrs-Kamera XENI für E-Bikes.

Bosch-Antriebsystem mit Rücktrittbremse ab September im Handel

Der vom Handel lang ersehnte Bosch-Antrieb mit Rücktrittbremse für Pedelecs wird nicht mehr lang auf sich warten lassen. Kreidler hatte schon frühzeitig mit dem Partner über die Realisierung der Rücktritt-Variante gesprochen, mit dieser Vorarbeit ist das Oldenburger Unternehmen in der Lage ab Mitte September die entsprechenden City- und Trekking-Bikes zu produzieren, um bereits Ende September damit in den Handel zu gehen.

E-Bike-Neuheiten zum Ausprobieren

Im Bereich des Außengeländes bot sich die Möglichkeit, die Bike-Neuheiten u.a. innerhalb eines Testparcours auszuprobieren. Darunter das neue Pferd im Stall der E-MTBs: das Kreidler Las Vegas. Das Kreidler-Top-Highlight der neuen Klassifizierung E’Duro besticht durchweg durch seine ausgeklügelte Gesamtgeometrie und darauf sind die Macher mächtig stolz. Angetrieben durch den neuen Bosch-Motor gibt es hier einen entscheidenden Punkt, der ein klares Alleinstellungsmerkmal auf dem derzeitigen Markt darstellt: Kreidler hat schlichtweg auf das Akku-Designcover verzichtet und so einen völlig neuen Freiraum geschaffen, clever und formschlüssig. Das Las Vegas kommt einem herkömmlichen Fully somit ganz nah.

Kreidler-Mittelmotor made in Oldenburg

Kreidler punktete auf der Teststrecke auch mit einer günstigeren Alternative im E-Bike-Bereich. Mit einem 250 Watt starken und unter 3.000 Gramm leichten Mittelmotor „made in Oldenburg“ schafft Kreidler ein hauseigenes Angebot im mittleren Preissegment. Die deutliche Nachfrage zeigte, dass die City- und Trekking-Bikes mit dem neuen Kreidler-Mittelmotor für die Händler eine durchaus attraktive Variante zur Vervollständigung ihrer Produktpalette 2014 sind.

Vom 28. bis 31. August 2013 wird die cycle union mit ihren Markenneuheiten von vsf fahrradmanufaktur, Kreidler und Rabeneick auf der Eurobike in Friedrichshafen zu Gast sein.

Weitere E-Bikes von Cycle Union in der Markübersicht von ebike-base:
>> Übersicht E-Bikes von Kreidler>>
>> Übersicht E-Bikes von vsf fahrradmanufaktur>>
>> Übersicht E-Bikes von Rabeneick>>

Quelle: PM cycle union

Foto: cycle union

 

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 0 | Durchschnitt: 0]