e-Bike & Pedelec News Blog

E-Bikes von Additive – neu mit Clean-Mobile-Antrieb

DSC_0163_WEB

Der bayerische Hersteller Additive Bikes aus Prien am Chiemsee setzt auf den neuen Clean-Mobile-Antrieb von TQ-Systems. Dieser soll höheres Drehmoment und höhere Leistung mit reduziertem Platzbedarf und geringerem Gewicht kombinieren. Der Clean-Mobile-Antrieb ist in zwei optimierten Ausführungen in unterschiedlichen Größen erhältlich.

Elektrofahrräder mit optimiertem Antrieb

Additive Bikes setzt zukünftig beide Antriebe ein. Es können, je nach gewünschter Leistung und Geschwindigkeitsregelung, klassische Pedelecs mit einer Unterstützung bis 25 km/h als auch schnelle Pedelecs bis 45 km/h realisiert werden. Bei den schnelle Elektrofahrrädern kommt das volle Potential des Antriebs zur Geltung.

E-Bikes mit viel Leistung

Additive Bikes hat den großen Antrieb mit 155 Millimeter Durchmesser, einer Spitzenleistung von 1400 Watt und einem Drehmoment von 180 Newtonmeter perfekt in das firmeneigene Rahmenkonzept integriert. Zusammen mit dem tiefliegenden Akku um Unterrohr ergibt sich ein optimaler tiefer Schwerpunkt. Die Formsprache des Akkus gefällt in Verbindung mit der Additive Rahmentasche, die bis zu 13 Liter Stauraum bietet.

DSC_0143_WEBE-Bikes mit 550 Wattstunden

Beim „additive-Akku“ werden zudem neue Kapazitäts-Standards gesetzt: Kräftige 550 Wh bei 48 Volt stehen bereits zum Serienstart zur Verfügung. Rechtzeitig zum Frühjahr 2014 sind die E-Bikes mit dem neuen Kraftpaket direkt bei additive bikes in Prien am Chiemsee und im ausgesuchten Fachhandel ab 3.290 Euro erhältlich.

Quelle: PM Additive Bikes, Bilder: Additive Bikes

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 8 | Durchschnitt: 2.5]
E-Bikes von Additive – neu mit Clean-Mobile-Antrieb geschrieben von r_seidl average rating 2.5/5 - 8 Besucherbewertungen