e-Bike & Pedelec News Blog

E-Bike Neuheiten: Klapp-Faltrad 2016 von Tern

Cargo-Node-7090

„Kompakte E-Bikes sind gut – kompakte faltbare E-Bikes sind noch besser.“

Schließlich erweitert die Möglichkeit, einen handlichen 20-Zöller in ein kleines Paket zu verwandeln, dessen Einsatzbereich deutlich. Hinter dem Tern stehen etliche Jahre Falt- beziehungsweise Klapprad-Erfahrung, und das merkt man dem neuen Modellen an.

Cargo Node – Der variable Transporter zum Falten

Cargo-Node-7207
Cargo-Node-7276
Cargo-Node-7401
Cargo-Node-7818
Cargo-Node-8126
Cargo-Node-8185
Cargo-Node-8264
Cargo-Node-8442
Cargo-Node-8518
Cargo-Node-black-fold
Cargo-Node-black-unfold
Cargo-Node-fold

Das Tern Cargo Node ist die neueste Entwicklung von Tern: ein ausgewachsenes Lastenrad zum Falten. Entstanden in Zusammenarbeit mit Xtracycle, dem US Pionier bei Longtail-Cargobikes, ist es ein echter Quantensprung in punkto Handlichkeit. Im Handumdrehen gefaltet passt es perfekt in den oft beengten urbanen Lebensraum vieler Menschen. Selbst in Bus und Bahn und sogar in einen Aufzug – denn der allersicherste Parkplatz ist in der Wohnung!

Der einstellbare Andros Vorbau lässt sich einfach anpassen, Nabendynamo und ein 150 Lumen Frontlicht machen Nachtfahrten sicher. Das breite Übersetzungsspektrum sorgt für genügend Kletter- und Zuladungsreserven und der Doppelständer für einen stabilen Stand beim Be- und Entladen. Das Cargo Node wiegt 24,5 kg und hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 160 kg. Dieses Lastenrad passt perfekt zum modernen urbanen Lifestyle.
UVP 1.899 €

Neue Räder der Node-Reihe

2016-Node-D8-blue-MR-fold-pic
2016-Node-lifestyle-03
2016-Node-D16-blk-00-fold
2016-Node-D16-blk-00-unfold
2016-Node-lifestyle-01
2016-Node-lifestyle-02

Die neuen Node Räder von Tern sind ideal für alle, die gerne in der Stadt Rad fahren – sie sind bequem, können einiges transportieren und sind voll ausgestattet mit Schutzblechen und Beleuchtung. Mit dem verstellbaren Andros-Vorbau, den großen Laufrädern und der steifen Physis 3D-Lenksäule sind sie so stabil wie Hollandräder und lassen sich dabei noch in zehn Sekunden zusammenfalten. Das bringt einen enormen Zusatznutzen, da man die Räder in Bus oder Bahn mitnehmen, in der Wohnung aufbewahren oder einfach bei der Arbeit unterm Schreibtisch abstellen kann. Im Jahr 2016 erweitert Tern die Node-Familie in Zusammenarbeit mit Xtracycle um das erste vollwertige Lastenrad zum Falten. Radfahren in der Stadt wird noch praktischer. Node D8, D7i und D16:
UVP 799 € bis 999 €.

Verge S8i – Der Problemlos-Pendler

2016-Verge-S8i-lifestyle-02
2016-Verge-S8i-lifestyle-01
2016-Verge-S8i-DR-unfold
2016-Verge-S8i-DR-r34
2016-Verge-S8i-DR-fold
2016-Verge-S8i-DR-f34

Das Verge S8i ist ein äußerst vielseitiges und vor allem fast wartungsfreies Faltrad. Im Zentrum stehen der Gates-Riemenantrieb, die Shimano Alfine 8 Gang-Nabenschaltung und der schwarz mattierte Rahmen. Das Rad ist ein praktisch geräuschloser Super-Pendler, der im Alltagseinsatz durch im doppelten Sinne saubere Antriebskomponenten punkten kann. Weite Übersetzungsbandbreite, Nachtfahrsicherheit durch Joule 3 Nabendynamo und 150 Lumen Valo 2-Leuchte gepaart mit Allwetterschutz SKS-Schutzblechen machen es zum kompromisslosen Jederzeit-Rad.

Das S8i hat einen extra langen Radstand, Schwalbe Big Apple-Reifen und hydraulische Deore-Scheibenbremsen – an Komfort und Sicherheit wurde hier nicht gespart. Dieses Rad vereint deshalb vieles – Schnelligkeit, Wartungsarmut, Sauberkeit und nicht zuletzt – dezente Eleganz für faire
1.999 €.

Eclipse X22 – der urbane Stealth-Renner

2016-Eclipse-X22-lifestyle
2016-Eclipse-X22-fold
2016-Eclipse-X22-r34

Das X22 von Tern ist wie sein Namensvetter ein verflixt schnelles Faltrad. Die handgefertigten 26“-Laufräder und die rennorientierte Geometrie machen es quasi zum Rennrad, gleichzeitig lässt es sich in zehn Sekunden zusammenfalten. Es verfügt über die Fahreigenschaften einer Rennmaschine und lässt sich ohne weiteres als Pendlerrad oder leichtes Tourenbike nutzen. Dank überarbeiteter Physis 3D-Lenksäule und optimiertem Eclipse-Rahmen ist es erstaunlich steif und reaktionsschnell. Standesgemäß sind auch der Ultegra-Antrieb und die hydraulischen SLX-Scheibenbremsen – sogar die neuen UCI-Regularien wären damit erfüllt. Mit dem Finish im Stealth-Look, der hydrogeformten Gabel, den roten Farbakzenten der Syntace-Komponenten und der perfektionierten Technik legt das X22 die Messlatte für rassiges Design ganz hoch.
UVP 2.599 €

 

Detailinformationen zum TERN e-Link D7i

 

Quelle Text + Bild: eMotion mar.com | hartje.de

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 11 | Durchschnitt: 3.9]
E-Bike Neuheiten: Klapp-Faltrad 2016 von Tern geschrieben von cziegler average rating 3.9/5 - 11 Besucherbewertungen