e-Bike & Pedelec News Blog

Fahrradschloss LOCK8: intelligentes Fahrradschloss mit Smartphone-Steuerung

Lock8 Fahrradschloss mit Smartphone Steuerung

LOCK8 ist das weltweit erste smarte Fahrradschloss ideal für E-Bikes und Pedelecs: ein Diebstahlschutz mit Fernbedienung

Mit dem „smarten“ Fahrradschloss präsentiert das Start-up-Unternehmen LOCK8 eine Weltneuheit. LOCK8 nutzt Smartphones als elektronischen Schlüssel. Eine App organisiert den smarten Diebstahlschutz mit Sicherheitscode, Alarmfunktion und GPS-Ortung. Zusätzliche Sicherheit bringen die Registrierung des Bikes in der LOCK8-Community.

LOCK8 als Newcomer preisgekrönt

Das Start-up-Unternehmen LOCK8 hat gerade das erste „smarte“ Fahrradschloss weltweit gelauncht und ist bereits preisgekrönt. LOCK8 nutzt Smartphones als elektronischen Schlüssel. Eine App organisiert den smarten Diebstahlschutz mit Sicherheitscode, Alarmfunktion und GPS-Ortung. Zusätzliche Sicherheit bringt die Registrierung des Bikes in der LOCK8-Community. LOCK8 hat nun auch eine Expertenjury überzeugt: Das junge Unternehmen belegte am 29. Oktober bei dem mit 40.000 Euro dotierten Wettbewerb „Startup Battlefield“ im Rahmen des „TechChrunch Disrupt Europe 2013“, einer internationalen Konferenz der Technologiebranche, den 1. Platz.

Bikesharing 2.0 mit LOCK8: Preisgekröntes „smartes“ Sicherheitssystem für Miet- und Leihräder

LOCK8 ist mit dem intelligenten Fahrradschloss der ideale Partner für Anbieter von Mietfahrrädern und Bikesharing (Ebike-Verleihstationen und Pedelecvermieter). Die preisgekrönte Firma mit dem GPS- und alarmgesicherten Fahrradschloss bietet die Möglichkeit zum schlüssellosen Verleihen. Die inkludierte Smartphone App ermöglicht das Buchen und Bezahlen.

 

Lock8-Fahrradschloss-weiss
App_with_LOCK8_transparent_background
Lock8-Fahrradschloss-Detailansicht
Lock8 Fahrradschloss mit Smartphone Steuerung
Lock8-Fahrradschloss-Bike
Lock8-Fahrradschloss

 

Weitere Informationen zum LOCK8 – Fragen und Antworten

Das Fahrradschloss LOCK8 ist nach Herstellerangaben einfach mit 4 Schrauben zu montieren und mit 95% aller Fahrräder, Ebikes und Pedelecs kompatibel. Das Gewicht des Fahrradschlosses beträgt ca. 450 Gramm und das Gehäuse ist aus Polycarbonat gefertigt. Das Kabel des Fahrradschlosses wird in verschiedenen Durchmessern, Längen und Stärken produziert. So kann man auch mehrere Fahrräder mit einem Schloss sichern.

Ab wann ist LOCK8 erhältlich und wo kann man das „smarte“ Fahrradschloss kaufen?

LOCK8 kann ab dem 29.10.2013 online auf Kickstarter.com und LOCK8.me für die Nutzung mit iPhones vorbestellt werden. Eine Version für Android wird es Anfang 2014 geben. Außerdem ist eine Windows Phone Version für 2014 geplant. Wer das „smarte“ Fahrradschloss zur Markteinführung bis zum 02.12.2013 bestellt, profitiert außerdem von einem ermäßigten Kaufpreis. Ab dem 02.12.2013 wird die Vorbestellung zum regulären Preis nur auf LOCK8.me möglich sein.

Wann wird LOCK8 ausgeliefert?

Das „smarte“ Fahrradschloss wird rechtzeitig zum Start der kommenden Fahrradsaison im Frühjahr 2014 ausgeliefert. Ein genauer Termin steht derzeit noch nicht fest.

Wie sicher ist das „smarte“ Fahrradschloss?

Es gibt die Möglichkeit, das LOCK8 mit unterschiedlichen Kabelstärken und in verschiedenen Sicherheitsstufen zu kaufen. Das Sortiment umfasst Kabelschlösser und Schlösser mit maximalem Sicherheitslevel. Zurzeit laufen die relevanten Prüfverfahren für Sicherheitszertifikate wie die CE-Kennzeichnung.

Ist es möglich das LOCK8 ohne Smartphone zu öffnen?

Ja. Sollte einmal kein Smartphone zur Hand sein, ist es möglich, das LOCK8 mit einem speziellen Bluetooth-Schlüssel zu öffnen, der jedem LOCK8 beiliegt. Wenn nur das eigene Smartphone nicht verfügbar ist, dann kann jedes andere Smartphone über die LOCK8 App mit dem Sicherheits-Code als Schlüssel dienen. Zum Öffnen wird der Bluetooth-Schlüssel wie ein Smartphone an das Schloss gehalten.

Wie wird LOCK8 mit Strom versorgt? Wie wird der Akku des LOCK8 aufgeladen?

Das Aufladen des Systems funktioniert über magnetische Induktion. Während des Radfahrens lädt sich der Akku automatisch auf. Die Software ist außerdem so programmiert, dass LOCK8 jederzeit genug Energie zum Öffnen des Schlosses speichert. So ist das Entriegeln auch nach sehr langer Standzeit möglich. Zusätzlich kann man das „smarte“ Fahrradschloss über USB aufladen.

Kann ein Kurzschluss im Fahrradschloss auftreten?

Nein. LOCK8 ist ein abgeschlossenes System und absolut wetterfest. Gegen Erschütterungen und Schläge im Alltag schützt außerdem eine widerstandsfähige Verkleidung.

In welchen Farben wird es das „smarte“ Fahrradschloss geben?

Das Fahrradschloss LOCK8 wird regulär in Schwarz oder Weiss ausgeliefert. Außerdem kann man das LOCK8 auch in einem individuellen Farbton bestellen. Weitere Informationen für das entsprechende Vorbestellungspaket sind auf der Homepage LOCK8.me zu finden.

Quelle + Bildmaterial: Lock8 | www.lock8.me

 

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 48 | Durchschnitt: 2.5]
Fahrradschloss LOCK8: intelligentes Fahrradschloss mit Smartphone-Steuerung geschrieben von cziegler average rating 2.5/5 - 48 Besucherbewertungen