e-Bike & Pedelec News Blog

FANTIC 2017: Produkt-Neuheiten für die kommende Saison

Fantic XF1

FANTIC Produkt-Präsentation für 2017

FANTIC – XF1 Full-Suspension e-Mountainbike und Gravel e-Bike

Der renommierte Zweiradhersteller FANTIC (seit 1968 Treviso, Veneto, Italien) hat gerade das einjährige Jubiläum seit dem Markteintritt 2015 im e-Mountainbike und e-Fatbike Segment gefeiert. Bereits im Juli 2016 überraschte FANTIC erneut die Fachwelt mit der Präsentation der ersten neuen Produkte für den Saison 2017: das XFl Full Suspension e-Mountainbike und das weltweit erste Elektro Gravel Bike. Die neue Full-Suspension e-MTB-Serie ergänzt ab 2017 die FANTIC Palette mit der im gesamten EU-Markt bereits erhältlichen XF3 und XF2 e-MTB Serie, den Hardtails.

Als „New Player“ in der e-Bike-Industrie positioniert sich FANTIC bereits im ersten Jahr als führender Hersteller in Italien, mit mehr als lOOO verkauften e-MTBs und e-Fatbikes. Vom Start an beschreitet FANTIC mit dem innovativen e-Fatbike SEVEN DAYS eine komplett neue Konzeption im Fahrradsegment für den urbanen Bereich. Der legendäre Motorradhersteller und 3-fache Weltmeister FANTIC aus Treviso bei Venedig ist auch einer der ersten Hersteller der auf Plus-Bereifung mit 3 Zoll Bereifung setzte.

Beim Antrieb vertraut FANTIC auf den bewährten BROSE Mittelmotor mit 250 Watt Leistung und einem Top-Drehmoment von 90 Newtonmeter. Mit dem 3,4 kg leichten E-Motor bringt der führende deutsche Automobil- und e-Bike-Ausrüster BROSE das kompakteste und leiseste Aggregat auf den Markt, welches sich durch die komplett in den Rahmen integrierbare, geschützte Bauform hervorragend für die Qualitäts- und Designansprüche von FANTIC eignet. Beim XFl kann man den herkömmlichen Akku-Satz mit bis zu 120 km Reichweite wählen oder das 630 Wattstunden Power-Paket mit bis zu 180 km Reichweite einsetzen. FANTIC steht für langlebige Qualität und gibt auf den Batteriesatz volle drei Jahre Garantie.

FANTIC XFl Elektro-Full-Suspension-Mountainbike

Die ultimative Rennmaschine von FANTIC.

FANTIC hat bei der Konstruktion der Hinterradschwinge seine fast fünfzig Jahre Erfahrung im off-road Zweiradbau und Rennsport eingebracht. Mittels optimierter Geometrie und der Integration des Feder-Dämpfer-Systems Trunnion Mount von ROCK SHOX erreicht FANTIC die maximale Steifigkeit bei höchstem Fahrkomfort. Auch wurde auf die Ausführung und Positionierung der SRAM Hydraulikbremsen größten Wert gelegt, sodass die Bremskräfte optimal im Rahmen abgeleitet werden.

Das FANTIC XFl ist in zwei Ausführungen erhältlich:

FANTIC XF1 TRAIL CASA
Vorder- und Hinterradbereifung = 27,5 x 3 Zoll Plus-Reifen

FANTIC XF1 TRAIL PERFORMANCE
Vorderradbereifung = 29 x 2.25 Zoll – Hinterradbereifung = 27,5 x 2,40 Zoll

Die Geometrie mit einem etwas größeren Vorderrad kommt aus dem Moto-Cross-Sport und gibt dem Bike bessere Eigenschaften bei der Überwindung von Hindernissen. Das kleinere Hinterrad bringt mehr Antriebskraft auf den Boden.

FANTIC wird für das XFl bis September 2016 die Farbschemata bekannt geben wobei derzeit Schwarz und Gold mit den traditionellen FANTIC Farben Weiß, Rot und Blau im Gespräch sind.

Die XFl Serie ist als XC Bike für lange Aufstiege und schnelle Abfahrten konzipiert. Das Modell TRIAL CASA ist der Allrounder mit ausgeglichenen Fahreigenschaften. TRAIL PERFORMANCE ergänzt das Segment für den anspruchsvollen, professionellen Fahrer mit höchster Stabilität und Agilität.

Beide Modelle sind mit einer hochwertigen SRAM 11-Gang Schaltung mit 32 Zähne am vorderen Kettenblatt und bis zu 42 Zähne an der Kassette ausgestattet.

FANTIC Elektro-Gravel-Bike

Das weltweit absolut erste Gravel-Bike mit Elektro-Antrieb.

Das FANTIC GRAVEL ist die perfekte Kombination eines e-Bikes für Fahrer, welche sowohl Off-Road wie auch Street-Racer Ausflüge genießen wollen – sowohl kurze Wege wie auch lange Wanderungen mit Packtaschen.

Dafür hat FANTIC eine komfortable Rahmen-Geometrie mit hervorragender Sitzposition und 28 oder 29 Zoll Laufrädern gewählt. Es können auch unterschiedliche Bereifungen gewählt werden um das Bike optimal auf die Ansprüche des Fahrers anzupassen. Zur Wahl stehen folgende Profile: Off-Road-Grip für Kieswege und weichen Untergrund oder X-Reifen für gemischten Grund oder glatte Reifen für überwiegend Straßenfahrten auf Asphalt.

FANTIC GRAVEL ist weltweit das erste elektrische Gravel Bike. Die Botschaft ist damit eindeutig und richtet sich an den klassischen Genießerinnen und Genießer, welche entlang von Flüssen, über Feldwege oder uübermäßig bis gut ausgebaute Bergpässe die Freude von Sport und Natur mit dem Rückenwind des Elektroantriebs erleben wollen. Sowohl nach langen Touren oder bei Gegenwind und schwerem Gepäck erlangt man damit den Traum von höchster ökologischer Mobilität und Fahrfreude.

Die technische Ausstattung ist genau so wie beim FANTIC XFl: BROSE High-Tech-E-Antrieb mit wahlweise 417 Wh oder 630 Wh Akku-Paket (austausch- und nachrüstbar) mit drei Jahre Garantie. Das Top-Bremssystem von SRAM mit Bremsscheibendurchmessern von 180 mm vorne und 160 mm hinten garantiert optimale Bremswege, auch bei schwerer Zuladung. Komfort und Reichweite wird auch durch die SRAM 11-Gangschaltung erreicht.

Das FANTIC GRAVEL ist in drei Ausführungen erhältlich:

FANTIC GRAVEL X
Für den Off-Road Fahrer mit 29 X 2,2 Zoll Bereifung und einer ROCK SHOX Gabel mit 100 mm Federweg und am Lenker einstellbaren Federungsfunktion

FANTIC GRAVEL GRAN TURISMO
Für den sportlichen Allrounder mit superleichter Karbon-Vorderradgabel (ungedämpft) und 28 Zoll Bereifung.

FANTIC GRAVEL TRAVEL
Das ideale Bike für den Langstrecken-Abenteurer mit Alu-Vorderradgabel (ungedämpft) und 28 Zoll Bereifung und kompletten Gepäcktaschen-Satz am Vorderrad und Gepäckträger.

Quelle: FANTIC

>>> Die aktuellen Modelle von Fantic auf unserer Marktübersicht >>>

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 1 | Durchschnitt: 2]
FANTIC 2017: Produkt-Neuheiten für die kommende Saison geschrieben von r_seidl average rating 2/5 - 1 Besucherbewertungen