e-Bike & Pedelec News Blog

Fischer Proline-Serie 2016

Fischer Proline MTB

Fischer Proline-Serie 2016 mit 48-Volt-Technologie

In der 2016er Proline-Serie setzt die Fahrradmarke aus Landau auf leistungsfähige 48-Volt-Akkus für langanhaltenden Fahrspaß, neue hydroverformte Rahmen für verbessertes Fahrverhalten und Stabilität sowie einen leistungsstarken Hinterrad- und Mittelmotor für genügend Vortrieb.

Proline City: Niedriger Einstieg und praktische Sieben-Gang-Nabenschaltung

Proline City ECU 1604

Fischer Proline City

Die City-Version der Proline-Serie von Fischer steht für Komfort im Alltag und einfaches Handling. Dank des niedrigen Einstiegs lässt sich das Pedelec auch bequem von kleineren oder älteren Personen bewegen. Der integrierte Mittelmotor sorgt in Kombination mit der neuen noch stabileren Rahmenkonstruktion für eine optimierte Gewichtsverteilung und ermöglicht eine ruhigere Fahrweise. Ergänzt wird der Komfort-Aspekt durch die E-Bike-Federgabel, mit 40 mm Federweg, eine gefederte Sattelstütze sowie ergonomisch geformte Griffe. Auch die wartungsarme Sieben-Gang-Shimano-Nabenschaltung verspricht jederzeit die richtige Unterstützung. Für die Sicherheit der E-Biker sorgen am City-Proline hochwertige Shimano V-Bremsen, LED-Front- und Rückleuchten sowie Reifen mit integrierten Reflex-Streifen und Pannenschutz. Wer doch einmal absteigen und schieben muss, dem hilft die integrierte Schiebehilfe und unterstützt bis zu vier km/h.

Proline Trekking: Damen und Herren sportlich unterwegs

Fischer Proline Trekking

Fischer Proline Trekking

Für E-Biker, die gerne länger unterwegs sind und auch einmal abseits der betonierten Radwege fahren, hat Fischer die Proline Trekking-Serie entwickelt. Den Nachfolger des 2015 vom Magazin „ElektroRad“ mit „gut“ bewerteten Modells gibt es als Damen- oder Herrenausführung mit einer Rahmenhöhe von 46 bzw. 50 cm. Genügend Power liefert der wartungsfreie 250 Watt Hinterradmotor, der von einem 48-Volt-Lithium-Ionen-Akku mit Panasonic-Zellen mit Energie versorgt wird. Am Unterrohr montiert trägt dieser zusätzlich zur optimalen Gewichtsverteilung bei. Die 24-Gang Acera-Kettenschaltung von Shimano komplettiert das Antriebspaket. Für ausreichend Verzögerung auch bei schnelleren Etappen sorgen die V-Bremsen von Shimano.

Proline MTB: Bergauf, bergab mit E-Power

Fischer Proline MTB

Fischer Proline MTB

Wer gerne abseits befestigter Wege unterwegs ist und dennoch nicht auf Elektrounterstützung verzichten will, steigt auf das Mountainbike der Proline-Serie. Dieses Modell verspricht Spaß und Power: Der 250 Watt Hinterradmotor bringt mit einem Drehmoment von 40 Nm jederzeit genügend Vortrieb, der lediglich durch die hydraulischen Scheibenbremsen (180 mm vorne und 160 mm hinten) gestoppt werden kann. Der hochwertige Aluminium-MTB-Rahmen hat eine Rahmenhöhe von 48 cm. Die Suntour Federgabel, mit 100 mm Federweg vorne, sorgt in steinigem Gelände für ausreichende Dämpfung.

Die Proline-Serie: Detaillierte Displays und innovatives Design
Die LCD-Displays der Proline-E-Bikes informieren den Fahrer kontinuierlich über die aktuelle Geschwindigkeit, die Durchschnitts- und Höchstgeschwindigkeit, geben Auskunft zur gefahrenen Tages- und Gesamtstrecke und zeigen die Restreichweite in Kilometern an. Über die praktische Steuerung am Lenkergriff wählen E-Biker zwischen den fünf unterschiedlichen Unterstützungsstufen und steuern die Beleuchtung sowie die Anfahr- und Schiebehilfe. Highlight: Über die integrierte USB-Buchse lassen sich während der Fahrt bequem Smartphone oder Navigationsgerät laden. Auch beim Design hat sich Fischer für seine neuen Modelle etwas einfallen lassen. In Anthrazit und Schwarz matt und mit roten Highlights verbindet die Fahrradmarke Sportlichkeit mit Eleganz. Der dezente Schriftzug in Weiß rundet das Gesamtbild ab.

Die Fischer Proline-Modelle:

1.     Proline City ECU 1604 mit Mittelmotor, einfachem 48V-Akku in anthrazit matt, UVP 1.499 €
2.     Proline Trekking ETH / ETD 1606 mit Hinterrad-Motor, einfachem 48V-Akku in anthrazit matt, UVP 1.399 €
3.     Proline Mountainbike EM 1608 mit Hinterrad-Motor, einfachem 48V-Akku in schwarz matt, UVP 1.399 €

Über FISCHER – die fahrradmarke
Die Fahrradmarke Fischer steht seit 1949 für Maßarbeit und höchste Qualität. Fischer hat sich auf ein komplexes Angebot zu fairen Preisen spezialisiert: von hochwertigen Fahrrädern für alle Altersgruppen über Fahrradtransportsysteme bis zu Fahrradzubehör – hier ist Fischer Marktführer. 2012 brachte Fischer seine ersten E-Bike-Modelle auf den Markt und baut seitdem sein Pedelec-Angebot kontinuierlich aus. Über das gute Preis-Leistungs-verhältnis hinaus bietet Fischer seinen Kunden einen Rund-um-Service – von der Service-Hotline über einen 72-Stunden Ersatzteilversand bis hin zur Reparatur vor Ort. Seit 2010 hält die Inter-Union Technohandel GmbH in Landau/Pfalz die Produktions- und Markenrechte an sämtlichen Fischer-Produkten. Diese sind in ausgewählten SB-Warenhäusern und Verbrauchermärkten sowie in Bau- und Heimwerkermärkten erhältlich.

Quelle: FISCHER – die fahrradmarke

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 33 | Durchschnitt: 2.8]
Fischer Proline-Serie 2016 geschrieben von r_seidl average rating 2.8/5 - 33 Besucherbewertungen