e-Bike & Pedelec News Blog

GAZELLE MISS GRACE C7 HF UND HEAVY DUTY C7 HF

Miss Grace HF premium white

Elektrotransporträder DER PREMIUM-KLASSE:
DAS NEUE GAZELLE MISS GRACE C7 HF UND HEAVY DUTY C7 HF

• Miss Grace C7 HF: belastbares und doch leichtfüßiges E-Bike für Damen
• Heavy Duty C7 HF: solides, multifunktionales elektrisches Transportbike für Herren
• Beide mit kraftvollem und robustem Panasonic-Antriebssystem

Gazelle präsentiert zwei neue elektrische Transportbikes: das Miss Grace HF und das Heavy DutyNL HF. Beide kombinieren den Komfort eines E-Bikes mit dem massiven Erscheinungsbild und den Nutzeigenschaften eines Transportfahrrads. Mit ihrem neuen Panasonic-Antriebssystem sind sie zudem kraftvoller und robuster als je zuvor.

2009 führte Gazelle das Miss Grace ein, das erste Premium-Transportfahrrad für Damen. 2013 folgte dann die elektrische Version. Der große Erfolg dieses Elektrorades (damals noch mit Innergy Motor) setzt sich nun mit dem neuen Miss Grace HF fort. Das neue E-Transportbike wurde gezielt für Frauen im Alter von 30-45 Jahren entwickelt. Es ist eine gelungene Verbindung von ausgeprägtem Lifestyle-Look und robustem Panasonic-Antriebssystem, welches sich mit dem 30 Nm starken Motor auch schon als Bestseller unter den Gazelle Rädern bewährte, dem Orange C7 HF.

 

 

Belastbar und doch leichtfüßig

Das Miss Grace HF hat breite Reifen, lenkt sich aber leicht, dank der gewichtsparenden Vordergepäckträger, die in mehreren Farben erhältlich sind. Auch der gefederte Sattel trägt zu dem hohen Fahrkomfort bei. Der standfeste Doppelfuß-Ständer und die Lenkerfeststellung verleihen dem Gazelle Miss Grace HF eine optimale Stabilität. Zur Serienausstattung gehören zudem ein silberfarbener Akku und ein gut lesbares LED-Display. Das Miss Grace HF kostet 1.899 Euro (inklusive Silber-Akku) und ist in verschiedenen Farben erhältlich.

Unübertroffen hart im Nehmen: das Heavy DutyNL HF

Das neue Heavy DutyNL HF ist das strapazierfähigste Gazelle-Transportfahrrad der Niederlande. Mit seiner Multifunktionalität richtet es sich an die aktive Zielgruppe der 30- bis 45-Jährigen. Es hat eine ausgesprochen solide Struktur und bietet zudem hohen Komfort. Entscheidende Faktoren hierfür sind der breite Lenker, der gefederte Sattel und das wartungsarme Rollerbrake-Bremssystem, welches für eine sanfte Bremsung sorgt. Genau wie das Miss Grace HF ist auch das Heavy DutyNL HF mit dem kraftvollen und robusten Panasonic-Antriebssystem ausgerüstet. Weitere Gemeinsamkeiten sind der Doppelfuß-Ständer und die Lenkerfeststellung. Das Heavy DutyNL HF ist in black matt erhältlich und kostet 1.899,- Euro (inklusive Silber-Akku).

>>> Alle Modelle von Gazelle in der Übersicht >>>

 

Quelle Text + Bild: Gazelle GmbH

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 25 | Durchschnitt: 3.3]
GAZELLE MISS GRACE C7 HF UND HEAVY DUTY C7 HF geschrieben von cziegler average rating 3.3/5 - 25 Besucherbewertungen