e-Bike & Pedelec News Blog

Gazelle N°1 – Designed to Explore

Gazelle N°1

Gazelle N°1 – Konzeptstudie – e-Bike der Zukunft

innovation_bike_standard_xlarge

Royal Dutch Gazelle hat mit Giugiaro Design das Gazelle N°1 entworfen und zeigt, wie das e-Bike der Zukunft aussehen kann. Die Symbiose aus italienischem Design und niederländischem Fahrradkomfort münden im smarten e-Bike mit eine Unterstützung von bis zu 45 km/h.

Gazelle No1 Komponenten

Das herkömmliche e-Bike ist meistens wie ein normales Fahrrad mit Motor. Die Design-Philosophie hinter der N°1 ist anders: Das Gazelle N°1 ist ein ästhetisches Ganzes. Die Technologie (Batterie, Motor, Antrieb und Kabel) sind im Antriebsstrang, im unteren Rahmensegment des Fahrrads versteckt. Darüber befindet sich der Top-Frame des modularen Rahmens, verfügbar in den Größen S, M und L. Es gibt eine Reihe von verschiedenen Top-Frame-Optionen. Die Karosserieteilen verhelfen dem N°1 zu einem schlanken Aussehen und vereinfachen die Wartung.

Cockpit

Dem Smartphone wurde ein zentraler Stellenwert am Gazelle N°1 zugewiesen, um eine zusätzliche Montage eines Displays zu umgehen. Bedient wird das Cockpit über Taster am Lenker. Der Sicherheitsaspekt war während der Entwicklung dieses N°1-Konzept wichtig. Deswegen wird die Mobilfunkfunktion ab einer Geschwindigkeit von 5 km/h abgeschaltet, um Ablenkung während der Fahrt zu vermeiden und die Sicherheit für den Fahrer zu erhöhen.

Technologie

Der tiefe Schwerpunkt des N°1 führt zu hoher Stabilität und einer guten Straßenlage. Das Gazelle N°1 wiegt 25,5 kg und wird zum Teil aus Carbon gefertigt. Dies führt zu größerer Gestaltungsfreiheit für die Designer, ohne auf Sicherheit und Stabilität negativen Einfluß zu nehmen. Die NuVinci Automatik-Schaltung ist in das Carbon-Hinterrad integriert. Lenker, Riemenantrieb, der obere Rahmen, die Gabel, die Seitenwände und die Sattelstütze sind ebenfalls aus Carbon gefertigt. Der Riemenantrieb ist wartungsarm. Die Magura MT5-Scheibenbremsen sorgen für gute Verzögerungswerte.

Geschwindigkeit

Gazelle´s neuestes Konzept E-Bike hat viele Ähnlichkeiten mit einem Auto. Nicht nur durch die Verwendung von Carbon, sondern auch hinsichtlich Leistung und der Möglichkeiten, die es bietet. Mit einer maximalen Unterstützung von 45 km/h sind Entfernungen von vierzig oder mehr Kilometern leicht zu überbrücken, so dass das N°1 eine nachhaltige Alternative zum Auto darstellt. Die Batterie mit 612 Wattstunden und rund 1.000 Ladezyklen kann in drei Stunden vollständig aufgeladen werden. In Abhängigkeit von Unterstützungsstufe, Streckenprofil und Gewicht des Fahrers, kann eine Reichweite von bis zu 200 Kilometern erreicht werden.

COBI-System

Um das Bike zu nutzen, verwendet Gazelle das COBI-System. Gesteuert wird das COBI über einen Daumen-Kontroller und eine App. Dies App bietet Routenplanung, eine Navigationsfunktion, Wettervorhersagen, ein Tracking-System, MP3-Player, eine Fahrtdatenansicht und ein Fitness-Tool. Das Beleuchtungssystem, genannt AmbiSense Light Technology, hat drei unterschiedliche Intensitäten.

Gazelle N°1 – Specs

Frame Gazelle N°1 carbon and aluminium, fully integrated battery, motor and cables.
Fork Gazelle N°1 carbon front fork
Motor High-power 36V Electric, 80Nm Torque Supported speed: Up to 25 or 45 km/h
Supported speed Up to 25 or 45 km/h
Battery Li-Ion battery
Range Up to 180km, depending on top speed
Bike control & Connectivity COBI, Bluetooth and ANT+
Display Your smartphone via a specific COBI case or universal mount, charges at the same time
Fenders Gazelle N°1 custom aluminium with integrated front and rear light
Headlights Gazelle N°1 custom integrated in mudguard & COBI handlebar light
Rearlight & Brake light Gazelle N°1 custom integrated in rear fender
Wheels Gazelle N°1 custom carbon
Beltdrive Gates Carbon Drive CenterTrack
Transmission NuVinci Harmony H|sync continuously variable transmission, shifts automatically
Brakes MT5e Magura Performance, hydraulic disk brakes
Tires Continental Sport Contact II (Carbon) or E-Contact (Indigo)
Handlebar Gazelle N°1 custom carbon
Stem Gazelle N°1 custom aluminium, fully integrated cabling
Seatpost Gazelle N°1 custom carbon
Carrier Gazelle N°1 custom aluminium, alloy system
Saddle Fizik Volta R3 Black Anthracite Red (Carbon) or Selle Royal Respiro Saddle (Indigo)

Quelle: Gazelle

* Das Gazelle N°1 ist ein Konzept-Fahrrad – nicht für den Verkauf!

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 1 | Durchschnitt: 5]
Gazelle N°1 – Designed to Explore geschrieben von r_seidl average rating 5/5 - 1 Besucherbewertungen