e-Bike & Pedelec News Blog

Gazelle – Neue Modelle auf der Derby Cycle Expo

Gazelle CityZen Speed

Gazelle stellt auf der Derby Cycle Expo die neuen Modelle vor

Es ist inzwischen zur Tradition geworden, das Tausende Besucher aus aller Welt die Fachmesse im niedersächsische Cloppenburg besuchen. Mehrere Tage lang werden die Fabriken und der Hauptsitz des größten Fahrradproduzenten (gleichzeitig des größten Elektro-Fahrrad-Lieferanten Europas) in eine der größten Fahrradmessen umgewandelt. In entspannter Atmosphäre präsentiert Gazelle hier die neuen Modelle.

Bei der Derby Cycle Expo 2015 in Cloppenburg enthüllt Gazelle die vollständig neue Modellreihe. An dem 350 Quadratmeter großen Stand sorgt die mehr als ein Jahrhundert alte niederländische Marke für aufsehenerregende Präsentationen.

Damit man die Innovationen buchstäblich fühlen kann, ist eine Teststrecke vorgesehen. Der Fokus liegt innovativen neuen Generation von Gazelle‘s Elektrorädern und natürlich dürfen diese auch direkt getestet werden.

Der Elektro-Fahrrad Markt wächst auch in Deutschland jährlich und so liegt auch der Fokus der Messe auf den Elektrorädern. Mehr als zwei Millionen E-Bikes fahren bereits auf Deutschlands Straßen und die Nachfrage steigt ständig. Um allen einen perfekten Service liefern zu können, baut Gazelle die Händlerorganisation stetig aus – mittlerweile sind es schon 850 Gazelle Händler.

Selbstverständlich werden die neuen Modelle darauf ausgerichtet, sodass noch bessere Maßarbeit geliefert werden kann. In einer vollständig erneuerten Hightech-Fabrik wurden die Innovationsabteilung und die Produktion erweitert und sind nun auf dem neusten Stand der Technik. Am 3. September eröffnet der niederländische König persönlich offiziell die neue Fabrik der Koninklijke Gazelle.

Gazelle CityZen Speed – ein sportliches Vergnügen

Gazelle CityZen Speed

Gazelle CityZen Speed

Das Gazelle CityZen Speed bietet eine sportliche Sitzhaltung für den schnellen Arbeitsweg. Die Kombination aus kraftvollem Bosch Performance Line Motor, geringem Gewicht und Shimano Deore 10 Speed Gangschaltung ermöglicht eine Spitzengeschwindigkeit von 45 km/h. So kommen Sie schnell, staufrei und ohne körperliche Anstrengung ans Ziel. Die stilvolle mattschwarze Lackierung mit blauen Akzenten unterstreicht zusätzlich den innovativen Charakter dieses Rades. Das Gazelle CityZen Speed wird mit hochwertigen Curana-Schutzblechen und hydraulischen Magura-Scheibenbremsen inklusive Bremslicht geliefert und ist mit einem leistungsstarken Scheinwerfer von Busch & Müller ausgerüstet. Das Gazelle CityZen Speed wiegt nur 20,5 kg und hat einen Preis von 2.999,- Euro.

Gazelle CityZen C8 HM – ideal für die Stadt

 

Gazelle CityZen C8 HM

Gazelle CityZen C8 HM

Das Gazelle CityZen C8 HM (25 km/h) ist in jeder Hinsicht sportlich, angefangen beim minimalistischen Design mit formschön integriertem Bosch Active Line Motor bis hin zum Akku. Die wartungsarme Shimano Nexus 8 Gangschaltung findet schnell und treffsicher den gewünschten Gang. Dank seines erstaunlich leichten Gewichts von gerade einmal 20.4 kg ist das Gazelle C8 HM sehr wendig. Darüber hinaus vermittelt das Elektrorad ein sehr solides und sicheres Fahrgefühl und eignet sich daher perfekt für die Stadt. Der Preis beträgt 2.599,- Euro.

 

Gazelle Miss Grace C7 HF: belastbares und doch leichtfüßiges E-Bike für Damen

Gazelle MissGrace HF black

Gazelle MissGrace HF black

 

Das Gazelle Miss Grace HF hat breite Reifen, lenkt sich aber leicht, dank der gewichtsparenden Vordergepäckträger, die in mehreren Farben erhältlich sind. Auch der gefederte Sattel trägt zu dem hohen Fahrkomfort bei. Der standfeste Doppelfuß-Ständer und die Lenkerfeststellung verleihen dem Gazelle Miss Grace HF eine optimale Stabilität. Zur Serienausstattung gehören zudem ein silberfarbener Akku und ein gut lesbares LED-Display. Das Gazelle Miss Grace HF kostet 1.899 Euro (inklusive Silber-Akku) und ist in verschiedenen Farben erhältlich.

Gazelle Arroyo C7+ HF – Elektrorad für Jedermann

Gazelle Arroyo CY HF

Gazelle Arroyo CY HF

Das neue komfortable Elektrorad verfügt über eine sehr umfangreiche Ausstattung mit einer Shimano Nexus 7 Gangschaltung. Mit seiner Sattel- und Gabelfederung glättet es alle Unebenheiten auf dem Weg. Dank dem niedrigen, geräumigen Einstieg im Rahmen wird Auf- und Absteigen zum Kinderspiel. Mit dem Vormarsch der Elektroräder wird auch die Bremswirkung immer wichtiger, denn ein leistungsstarker Motor erfordert eine höhere Bremskraft als ein normales Stadtrad. Aus diesem Grund ist das Gazelle Arroyo C7 + HF mit einer hydraulischen Magura-Felgenbremse und einer zusätzlichen Rücktrittsbremse ausgestattet.

Dieses neue Gazelle Elektro-Fahrrad verfügt über die neueste Version des bewährten Panasonic-Antriebs. Dank des leisen Motors und der entsprechenden Motorunterstützung kann der Benutzer sich in aller Ruhe an der neuen E-Bike-Technologie erfreuen. Das Fahrrad bietet optimale Unterstützung – bei minimaler Anstrengung.

Es stehen drei Akkupakete zur Auswahl, die eine Reichweite von bis zu 110 Kilometern bieten. Der wichtigste Vorteil der Akkupakete ist, dass der Verbraucher so selbst die Reichweite der Akkus bestimmen kann. Serienmäßig ist ein abnehmbares LCD-Display montiert und die Bedienung erfolgt sicher aus dem Handgriff.

Das Gazelle Arroyo C7 + HF ist in fünf Rahmengrößen lieferbar, sodass sowohl kleinere als auch größere Radfahrer perfekt damit zurechtkommen. Die Lenkerposition und Sattelhöhe lassen sich einfach verstellen.

Das neue Gazelle Elektrorad hat einen besonders starken und doch leichten Aluminiumrahmen. Äußerlich unterscheidet er sich dank des kompakten Motors, der im Rahmen verborgenen Kabel und des geschützten Kettenkastens nur wenig von einem ‘normalen’ Fahrrad. Das Gazelle Arroyo C7+ HF ist ab Mitte September bei Ihrem Händler erhältlich.

Gazelle Balance C7 HF – sicher und stabil

Gazelle Balance CY HF

Gazelle Balance CY HF

Mit dem Gazelle Balance C7 HF präsentiert Gazelle eines ihrer neuesten Elektroräder, das dank des intelligenten Rahmendesigns äußerst sicher und stabil ist. Das neue Rahmenkonzept sorgt für bequemes Auf- und Absteigen und ermöglicht dem Fahrer im Stand mit beiden Füßen fest auf dem Boden zu stehen. Dank patentierter Sitztechnologie bietet das neue Gazelle Elektrorad hohen Sitzkomfort und eine besonders angenehme und gleichmäßige Tretunterstützung. Alles in allem hat Gazelle so ein sicheres und leichtgängiges Elektrorad geschaffen: Das Gazelle Balance C7 HF.

Nicht jeder schafft es mit Leichtigkeit aufs Rad, aber dank dem neuartigen, intelligenten Rahmenkonzept des Gazelle Balance C7 HF Elektrorades ist nun Schluss mit derartigen Beschwerden. Das Gazelle Balance C7 HF gehört zu der neuen Generation der Gazelle Elektroräder und ist das sicherste und benutzerfreundlichste Fahrrad, das Sie sich vorstellen können.

Schon der erste Blick verrät, dass das Gazelle Balance C7 HF von Grund auf neu entwickelt wurde, wobei die Designer von Gazelle zwei Ziele vor Augen hatten: Benutzerkomfort und Sicherheit.

Die sehr niedrige und breite Einstiegsöffnung macht das Aufsteigen und Losfahren zum Kinderspiel. Mit diesen Merkmalen richtet sich das neue, hochwertige Gazelle Rad ganz klar an Menschen, die in ihrer Bewegung oder Kondition eingeschränkt sind oder die sich auf einem normalen Rad vielleicht nicht mehr sicher fühlen. Beim Gazelle Balance C7 HF ist das Auf- und Absteigen erstaunlich bequem und auch unterwegs haben Sie dank der niedrigen Rahmenkonstruktion einen festen Stand, sobald Sie beispielsweise an einer Ampel anhalten müssen.

Durch die patentierte ISP-Sitztechnologie können Radfahrer und Radfahrerinnen ungeachtet ihrer Körpergröße von 145 bis 195 cm, eine perfekte, entspannte Sitzhaltung einnehmen. Zu diesem Komfort tragen auch der gefederte Sattel sowie die ergonomischen Pedale und Griffe bei.

Selbstverständlich bietet das Gazelle Balance C7 HF bei alledem die ideale elektrische Tretunterstützung, sodass Sie leichtfüßig und zügig vorankommen. Selbst längere Fahrten oder kleinere Radtouren, rücken damit wieder in Reichweite. Der verarbeitete Panasonic Elektromotor hat sich weltweit bereits millionenfach bewiesen. Der fortschrittliche Rotationssensor sorgt außerdem dafür dass der Benutzer bei minimaler Anstrengung eine optimale Tretunterstützung erhält.

Eine weitere erfreuliche Nachricht ist der Preis, denn das Gazelle Balance C7 HF gibt es bereits ab 2.499 Euro.

Gazelle Orange C330 HM – stufenloses Schalten – elektrisch unterstützt

Gazelle Orange C330 HM

Gazelle Orange C330 HM

Die Elektro-Fahrräder in der Orange-Rahmenfamilie sind besonders beliebt und bieten in ihrer neuen Generation sogar noch mehr Verbesserungen und Fahrspaß. Das Orange CX HM ist das erste und beste Beispiel dafür, denn es ist mit einer stufenlosen Gangschaltung ausgestattet. Dank dem automatischen Getriebe gehört manuelles Schalten der Vergangenheit an. Sie bestimmen, mit wie viel Kraft Sie treten möchten und die Nabe passt den Gang daran an. Ein weiterer neuer Vertreter des erfolgreichen Orange-Sortiments ist das Gazelle Orange C330 HM, bei dem Sie leichtgängig mit dem Drehschalter am Lenker die ideale Gangeinstellung finden können.

Immer im richtigen Gang, mit wenig Anstrengung fahren und komfortables und gleichmäßiges weitertreten? Bei höherer Geschwindigkeit mühelos radeln, ohne darüber nachdenken zu müssen, welcher Gang am angenehmsten ist? Das Gazelle Orange C330 HM ermöglicht all dies dank seiner innovativen manuellen NuVinci n330-Gangschaltung. Es erscheint als ob das Fahrrad Tausend Gänge hat, welche vollkommen unbemerkt ineinander gleiten.

Selbstverständlich kommt dabei nach Wunsch mehr oder weniger Unterstützung des Elektromotors zum Tragen. Dank dieser innovativen Technologie fährt das Orange C330 HM nicht nur angenehmer, sondern nutzt die verfügbare Energie des Akkupaketes auch sehr effizient. Neben dem Fahrkomfort bietet das Gazelle Orange C330 HM dank des serienmäßig mitgelieferten goldenen Akkupakets zusätzlich eine Reichweite von bis zu 145 Kilometer.

Das Orange ist ein hochwertiges Fahrrad mit einem leichten und gleichzeitig starken Aluminiumrahmen. Es sorgt für eine sehr entspannte Sitzhaltung, bietet viele Einstellmöglichkeiten, komfortable Sattel- und Vordergabelfederung und einen praktischen niedrigen und geräumigen Einstieg. Auf Grund der hydraulischen Magura-Bremsen garantiert das Elektrorad immer eine solide und gut dosierbare Bremswirkung.

Das Rad ist mit einem besonders leistungsstarkem Mittelmotor der Marke Bosch ausgestattet und eignet sich hervorragend für hügeliges Gelände. Die zentrale Platzierung des Motors sorgt außerdem für einen niedrigen Schwerpunkt des Rades welcher eine gute Straßenlage ermöglicht. Ein praktischer Nebeneffekt ist die Tatsache, dass das Gazelle Orange C330 HM auch im Schritttempo genutzt werden kann. Das ist ideal, wenn man beispielsweise in einer Einkaufsstraße neben den Fahrrad laufen möchte.

Das Gazelle Orange C330 HM ist für 2749 Euro (inklusive goldenem Akku) lieferbar und ist ab Mitte November beim Ihrem Gazelle-Händler erhältlich.

Quelle: Gazelle GmbH

>>> Alle aktuellen Gazelle e-Bike Modelle >>>

 

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 20 | Durchschnitt: 3.2]
Gazelle – Neue Modelle auf der Derby Cycle Expo geschrieben von r_seidl average rating 3.2/5 - 20 Besucherbewertungen