e-Bike & Pedelec News Blog

Giant 2014 – KLEINER, LEICHTER, KRAFTVOLLER – YAMAHA NEXT GENERATION

Giant Prime E+ 0

GIANT 2014 – die neue E-Bike-Range mit Yamaha Next Generation Mittelmotor.

Der neue Mittelmotor der Extraklasse ist kleiner, leichter und kraftvoller als seine Konkurrenz. „GIANT hat es sich zum Ziel gesetzt, die innovativsten E-Bikes mit dem besten Antrieb auf den Markt zu bringen. Unsere neuen Yamaha-Modellreihen mit ihrem hochintegrierten Antrieb und der höchsten spezifischen Leistung sind ein neuer Meilenstein in der Entwicklung von E-Bikes“, so Oliver Hensche, Geschäftsführer von GIANT Deutschland.

Einen wahren Quantensprung in punkto Innovation verkörpert der neue Yamaha-Antrieb Next Generation über den die  neuen E-Bike-Modellreihen von GIANT Prime E+, Explore E+ und Full-E+ verfügen. Kleiner, leichter und kraftvoller als seine Konkurrenten ist der neue Yamaha-Antrieb der innovativste Mittelmotor am Markt. Mit einem Gewicht von 3.500 Gramm und 60 Newtonmetern Drehmoment verfügt der Yamaha Next Generation über die höchste spezifische Leistung und fällt dank dezenten Abmessungen optisch kaum auf, weil er nicht höher ist als das vordere Kettenblatt. Der dazugehörige neue Akku leistet 400 Wh, eine Steigerung von 11 Prozent gegenüber dem Vorgängermodell und das bei einem um neun Prozent reduzierten Gehäusevolumen. Das unterstreicht die Zielsetzung, aus einem möglichst kompakten Gehäuse das Maximale an Leistung herauszuholen. Der Yamaha Next Generation Antrieb verfügt zudem über eine neue 4-Sensor-Technologie. Das Zusammenspiel aus Trittfrequenz-, Kraft-, Motordrehzahl und Geschwindigkeits-Sensor sorgt für ein harmonisches und sicheres Fahrverhalten.

Yamaha Next Generation

Yamaha Next Generation

Yamaha Next Generation

Kleiner, leichter, kraftvoller

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Prime Time bei GIANT: Prime E+ 0 und Prime E+ 1

Die Prime E+ Baureihe von GIANT ist für den innerstädtischen Einsatz konzipiert und verbindet Funktion und Design auf einzigartige Weise.

Giant Prime E+ 0

Das Prime E+ 0 – formvollendet, elegant und smarter als die Konkurrenz

Neben dem starken 400 Wh Akku und dem Yamaha Next Generation Antrieb verfügt das schneeweiße Prime E+ 0 (Topmodell der neuen Prime E+ Serie) über eine neu entwickelte GIANT Monoshock-Federgabel, eine Nuvinci-Harmony- Schaltung, kraftvolle Scheibenbremsen Magura MT2, Schwalbe Marathon Supreme Bereifung und den komplett geschlossenen Kettenschutz Hebie Chain Glider. Um dem Tiefeinsteiger-Rahmen eine besonders hohe Stabilität zu geben, verfügen alle Prime E+ Modelle über einen in den Rahmen integrierten Gepäckträger, der den Akku sicher und stabil aufnimmt.

Giant Prime E+ 1

Das Prime E+ 1 – black is beautiful

Das GIANT Prime E+ 1 in elegantem Schwarz verfügt ebenfalls über den neuen Yamaha-Antrieb Next Generation sowie den starken 400 Wh-Akku. Weitere Ausstattung: neu entwickelte GIANT Monoshock-Federgabel, Shimano Nexus 8G Freilauf-Nabenschaltung, Hydraulische Felgenbremse Magura HS11, Schwalbe Energizer Life Bereifung und den Chain Glider Kettenschutz von Hebie.

Die neue Explore E+ Serie: Von Trekking/Tour bis Off-Road

Die neue Explore E+ Serie verkörpert die zeitgemäße Version des klassischen Trekking-Bikes und liefert ausdauernden Fahrspaß gerade auf mittleren und längeren Distanzen außerhalb der Stadt. Der Akku ist nicht nur sehr kraftvoll, sondern befindet sich zentral auf dem Unterrohr und sorgt damit für eine ideale Gewichtsverteilung und einen tiefen Schwerpunkt. Um dies auch bei den Trapez-Rahmen zu ermöglichen, teilt sich das Oberrohr hier auf, damit es den Akku beidseitig umlaufen kann – der technische und optische Königsweg. Neben Antrieb und Akku überzeugt die Explore E+ Serie auch mit einer hochwertigen Ausstattung und einem hohen Maß an Variabilität. So gibt es die Explore E+ Serie in der klassischen sowie in der XR-Ausführung, die auch ein Einsatzgebiet jenseits asphaltierter Radwege ermöglicht. Bei der Wahl der Ausstattung stand die Prämisse einer hohen Langstreckentauglichkeit sowie einer hohen Stabilität im Vordergrund. Dank der innen verlegten Züge ist die Optik aufgeräumt und unterstreicht den edlen Charakter dieser Modellreihe. Die auch hier eingesetzte Vierfach-Sensorik führt zu einem harmonischen und sicheren Fahrverhalten.

GIANT Explore E+ 0

GIANT Explore E+ 0 GTS

GIANT Explore E+ 0

GIANT Explore E+ 0 STA

 

 

 

 

 

 

Neben dem starken 400 Wh Akku und dem Yamaha Next Generation Antrieb verfügt das GIANT Explore E+ 0 über folgende Ausstattung: Leichte Suntour NCX Federgabel mit Lock-Out, SRAM X0 Schaltwerk, SRAM DualDrive III 3×10 Nabe, FSA Carbon-Kurbel, teilintegrierter Gepäckträger mit Oversize-Tubing, Magura MT Scheibenbremsen, Schwalbe Marathon Mondial Bereifung. Neben der beschriebenen Variante ist die Modellreihe auch in der Version GIANT Explore E+ 1 erhältlich, die sich durch die Shimano XT 1×10 Schaltung und Shimano Scheibenbremsen vom Explore E+ 0 unterscheidet.

GIANT Explore XR E+ 0 GTS

GIANT Explore XR E+ 0 GTS

GIANT Explore XR E+ 0 STA

GIANT Explore XR E+ 0 STA

 

 

 

 

 

 

Wer ein E-Bike sucht, das auch abseits der asphaltierten Wege Langstreckenqualitäten bietet, dem stehen die beiden XR-Varianten des Explore E+ zur Verfügung. Auch Wald- und Forstwege gehören mit dem GIANT Explore XR E+ zum bevorzugten Terrain. Die leichte Suntour NCX Federgabel mit Lock-Out und die spezielle Schwalbe CX Comp Bereifung sorgen für ausgedehnten Fahrspaß. Für die entsprechende Verzögerung sorgen kräftige Tektro Draco Hydraulik-Scheibenbremsen. Die SRAM DualDrive 3×9 Schaltung sorgt für höchsten Bedienkomfort. Auch hier sorgt der Yamaha Next Generation Antrieb und der 400 Wh Akku für ein Fahrerlebnis der besonderen Art.

Full-E+ 27,5 – das erste All-Mountain E-Bike der Firmengeschichte

Und last but not least kommt GIANT erstmals in der Firmengeschichte mit einem All-Mountain E-Bike auf den Markt. Vorhang auf für das GIANT Full E+ 27,5 – das erste vollgefederte E-Bike mit 27,5 Laufrädern und dem neuen Yamaha-Mittelmotor der Extraklasse. Für GIANT ein logischer Schritt, denn der weltgrößte Hersteller im Premium-Bereich war und ist sowohl im MTB- als auch im E-Bike-Bereich Branchen-Pionier und verbindet jetzt beide Bereiche miteinander. Ausgestattet ist das Full-E+ 27,5 mit dem neuen 130mm Smart-Link Federungssystem, dem Yamaha Next Generation Antrieb und dem starken 400 Wh-Akku. Das Smart-Link-Federungssystem hat seinen Hauptdrehpunkt auf Höhe des vorderen Kettenblattes, was zu einer signifikanten Reduzierung von Antriebseinflüssen sorgt. Das neue All-Mountain E-Bike von GIANT wird in zwei Varianten (0 und 1) erhältlich sein: Das Topmodell Full-E+ 0 ist mit einer absenkbaren Federgabel und einer höhenverstellbaren Contact Switch Sattelstütze mit innen verlegten Zügen ausgestattet – beides Erkennungsmerkmale eines ernstzunehmenden All-Mountain-Bikes. Zudem verfügt das Full-E+ 0 über RockShox Revelation RT3 DP Air 110-140 mit Lockout Federgabel, RockShox Monarch RT3 Dämpfer, ein SRAM X0 1×10-Schaltwerk, eine FSA Carbon-Kurbel, Magura MT4 hydraulische Scheibebremsen und eine Schwalbe Nobby Nic Bereifung. Ein weiteres Highlight sind die neu konstruierten 27,5-Laufräder P-TRX.

Giant Full E+ 0

Das Giant Full E+ 0 ist das erste All-Mountain E-Bike – Made by GIANT

Darüber hinaus erhältlich ist das Full E+ 1, welches sich durch die 1×10 Shimano XT-Schaltung, Shimano-Scheibenbremsen und GIANT P-XC 27,5-Laufräder vom Topmodell unterscheidet.
Beide Full E+ Modelle verfügen über einen speziellen Unterbodenschutz, der den Antrieb auch bei heftigsten Geländeeinsätzen schützt.

Giant Full E+ 1

Das Giant Full E+ 1

 

Alle E-Bikes von Giant in der Markübersicht von ebike-base: >> Übersicht E-Bikes von Giant >>

Quelle: MDPR Bilder: Giant/MDPR

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 0 | Durchschnitt: 0]