e-Bike & Pedelec News Blog

Hochkönig – per E-Bike locker auf die Alm

E-Bike_Hochkoenig

Die Hochkönig Region zeigt, dass Bergradeln nicht nur etwas für durchtrainierte Sportler ist. Ein Netz kompatibler Ladestationen bietet in der E-Bike-Region perfekte Bedingungen für ganz neue Raderlebnisse. So wird es ganz leicht, die Schönheit der Berge hautnah zu erleben.

Zur Alm per E-Bike

Möglich machen das Elektrofahrräder, die man sich unten im Tal leihen kann um dann stressfrei bergauf zur Alm und zu den schönsten Aussichtsplätzen zu radeln. Denn E-Bikes und Pedelecs sind mittlerweile nicht nur für gemütliche Radtouren in der Ebene da. Die zahl an Mountainbikes mit Elektromotor wächst beständig und so stellen auch Ausflüge in alpine Regionen kein Problem dar. Der Hochkönig bietet mit einem E-Tankstellennetz am Berg und im Tal, das mit allen gängigen E-Bike-Aufladesystemen kompatibel ist, perfekte Voraussetzungen.

Der Hochkönig als Orientierungshilfe

Immer voller Energie kann man per Elektrofahrrad große Distanzen überwinden. Dabei ist es in der Region so gut wie unmöglich, sich zu verfahren. Das mächtige Felsmassiv des Hochkönigs hat man meistens als Orientierungshilfe im Blick. Wer ohne eigenes Elektrofahrrad anreist kann sich in Maria Alm, Dienten und Mühlbach moderne E-Bikes ausleihen. Außerdem gibt es eine kompakte E-Bike-Karte mit den schönsten Touren, Hütten und Radverleihen.

Quelle: PM Agentur TOC, Bild: Region Hochkönig

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 0 | Durchschnitt: 0]