e-Bike & Pedelec News Blog

Kalkhoff E-Bikes 2014 mit Impulse 2.0 Antrieb

R_Kalkhoff_impulse_xxl_8c1

Kalkhoff startet mit einer neuen Generation des hauseigenen Impulse-Antriebs in die Fahrradsaison 2014. Als erster Mittelmotor mit integrierter Rücktrittbremse wurde der Impulse-Antrieb 2011 eingeführt. Der neue Impulse 2.0 Antrieb beschleunigt dynamisch und kraftvoll und verfügt über ein optimiertes Schalt- und Bremsverhalten.

Schnelle Version für S-Pedelecs

Impulse Speed heißt eine weitere neue Version, die für schnelle S-Pedelecs entwickelt wurde. Dieser Antrieb verfügt über alle Eigenschaften des Impulse 2.0 Antriebs und unterstützt den Fahrer dabei bis zu einer Geschwindigkeit von 45 km/h.

E-Bikes mit Shift Sensor

Auch moderne Nabenschaltungen lassen sich unter Last schlecht schalten. Beim Impulse 2.0 Antrieb erkennt ein Sensor Schaltvorgänge, unterbricht die Motorunterstützung für Bruchteile von Sekunden und ermöglicht dadurch sanfte Schaltvorgänge. Außerdem wurde die Rücktrittbremsfunktion verbessert und ermöglicht noch besser dosiertes, sanfteres Bremsen.

Neue LCD-Anzeigen

Wie gewohnt bieten auch die neuen Kalkhoff E-Bikes mit Impulse 2.0-Antrieb alle wichtigen Informationen auf leicht ablesbaren Displays. Neu ist der ergonomisch geformte, hinterleuchtete Nahbedienring für die Steuerung über das Nahbedienteil. Damit kann die Hand immer sicher am Lenker bleiben. Ebenfalls neu ist das deutlich kleinere und formschöne Display, das zusätzlich zur ebenfalls überarbeiteten großen LCD- Anzeige vorzugsweise bei sportlichen E-Bikes eingesetzt wird.

Weitere E-Bikes von Kalkhoff in der Markübersicht von ebike-base: >> Übersicht E-Bikes von Kalkhoff >>

Quelle: PM Derby Cycle, Bild: Derby Cycle

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 3 | Durchschnitt: 3.7]
Kalkhoff E-Bikes 2014 mit Impulse 2.0 Antrieb geschrieben von r_seidl average rating 3.7/5 - 3 Besucherbewertungen