e-Bike & Pedelec News Blog

M1 Sedan One & Erzberg – Leichte Carbon E-Bikes

Sedan ONE

M1 Sporttechnik präsentiert das neue und sehr leichte Sondermodell Sedan One

Mit dem Sedan One stellt M1 Sporttechnik sein sehr leichtes Carbon-Pedelec vor. Mit 16,2 kg zählt das Sedan One sicherlich zu den leichtesten Vertretern der Gattung Pedelec.

Trotz dem geringen Gewichts von rund 16 kg leistet im SEDAN ONE ein hochwertiger Hinterrad-Nabenmotor von GoSwissDrive seine Dienste. Komplett geräuschlos unterstützt er wie für Pedelecs erlaubt nominell 250W, in der Spitze bis zu 450 Watt! Mit dieser Power beschleunigt das Singlespeed e-Bike locker auf 25km/h. ü

Dank der großen 29“ Laufräder und des Leichtgewichts will das SEDAN ONE aber weiter beschleunigt werden. Locker erreicht der sportliche Fahrer dabei Geschwindigkeiten von über 30km/h ohne weitere Motorunterstützung.

Kompromisslose Carbon-Technologie und ein durchdachtes Bike Konzept für den Trekking- und Citybereich.

Testfahrer Max G.: „Anfangs war ich skeptisch wegen des Singlespeed Antrieb mit nur einem Gang. Beim Losfahren beschleunigt das leichte Bike aber kräftig und auf ebenen Radwegen fuhr ich meist ohne Unterstützung, da ich über der Grenze von ca. 27km/h war. An leichten Steigungen bemerkte ich dann, dass der Motor sofort wieder einsetzte und die Geschwindigkeit konstant über 25km/h gehalten wurde!“
Entwicklungsleiter Thorsten Cornils: „Das SEDAN ONE als Singlespeed zu konzipieren war ein kompromissloser Schritt in Richtung Leichtbau. Das realisierte Gewicht von 16,2 kg in der Rahmenhöhe L gibt dem eBike ein unvergleichlich gutes Handling, wie bei einem normalen Fahrrad! Dank des starken GoSwissDrive Motors fährt das SEDAN ONE auch am Berg locker an und hilft dem Fahrer vor allem beim schnellen Beschleunigen in der Ebene.“




M1 ERZBERG Pedelec & S-Pedelec & Pure-Bike

M1 ERZBERG Carbon-Fully

M1 ERZBERG Carbon-Fully

Zusätzlich stellt M1-Sporttechnik das neu entwickelte Modell ERZBERG vor. Das erste Fully von M1 bietet 120mm Federweg, neue 650B/27,5“ Bereifung und tolle Carbon-Technologie. Mit Gewichten von unter 12kg (Pure Bike ohne Motor) und unter 19 kg (Pedelec mit elektrischer Unterstützung bis 25 km/h) setzt M1 auch hier Maßstäbe. Nur bei M1: Durch den einfachen Austausch des motorisierten Hinterrads gegen ein normales Hinterrad ohne Motor kann das M1 ERZBERG doppelt genutzt werden: Werktags dient das S-Pedelec (45km/h!) als Auto-Ersatz am Arbeitsweg, am Wochenende geht es ohne Motor zum MTB-Sport in die Berge!





Eine kurze Historie:

Die M1-Sporttechnik GmbH & Co. KG wurde bereits 1989 gegründet und ist eine Tochter der internationalen Fritzmeier-Gruppe, einem Technologie Unternehmen mit Hauptsitz in Großhelfendorf, im Süden Münchens, mit insgesamt acht Produktionswerken und vier Kooperationen in zehn Ländern und über 3‘000 Mitarbeitern.

 

>>> Alle Modelle von M1 Sporttechnik in unserer Marktübersicht >>>

Quelle: PM M1 Sporttechnik

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 1 | Durchschnitt: 5]
M1 Sedan One & Erzberg – Leichte Carbon E-Bikes geschrieben von r_seidl average rating 5/5 - 1 Besucherbewertungen