e-Bike & Pedelec News Blog

NCTE – Drehmomentsensor optimiert die Leistung von Elektrofahrrädern („Pedelecs“)

Ebike - Foto by Ch-info.ch

Benchmark Drives hat sein Produktportfolio erweitert: Das Unternehmen um Geschäftsführer Horst Walter ist neuer Vertriebspartner des deutschen Spezialisten für Innenlager

Die NCTE AG (www.ncte.de) mit Sitz in Unterhaching bei München. NCTE wurde im Jahr 2003 gegründet und ist auf die Drehmoment-Messung in vielen Bereichen spezialisiert. Zu den Referenzkunden des Unternehmens zählen bekannte Namen wie ZF Friedrichshafen, BMW Group und KTM Motorcycles.

Aber auch für die in der Fahrradbranche tätige Alfred Thun GmbH & Co. KG wurden bereits Serienproduktionsaufträge im Bereich der Kraft- und Drehmomentmessung umgesetzt.

Im Bereich Pedelecs bietet die NCTE AG insbesondere sensorische Innenlager. Mit dem Modell S-BB-RT-ISIS zeigt NCTE laut Anbieter das weltweit erste BSA-68-Sensorinnenlager mit ISIS Kurbelaufnahme.

Pedelec Drehmoment Sensor Double
Pedelec Drehmoment Sensor RT
Pedelec Drehmoment Sensor Single

Die Sensorinnenlager sind dabei komplette wartungsfrei und sollen einen perfekten Schutz gegen Umwelteinflüsse bieten.

Ein im Tretlager oder Mittelmotor eingebauter Drehmomentsensor misst

  • Variante RT
    Drehzahl, Drehrichtung und Drehmoment
  • Variante R
    Drehzahl und Drehrichtung

und bestimmt damit, wie stark ein Fahrer gerade in die Pedale tritt. Die Antriebsleistung des Pedelec Motors wird dann bedarfsorientiert zugesteuert.

Das Ergebnis: ein komfortabler Zugewinn durch den Drehmomentsensor für den Radfahrer, sehr angenehme und harmonische Fahreigenschaften, Verlängerung der Akkulaufzeit sowie vereinfachte Steuerung des Motors.

Sensorische Innenlager mit Drehmomentsensoren für Pedelecs

  • Präzise Messung des Drehmoments an der Tretlagerwelle mit der hochwertigen, Formel-1-erprobten PCME-Technologie
  • Genauigkeit (Drehmoment) +/-1 %
  • Temperaturbereich -40 °C … +105 °C
  • Perfekter Schutz vor Umwelteinflüssen – wasserdicht – komplett gekapselt (IP67)
  • Völlig wartungsfrei
  • Extrem robust durch Einbau im Tretlagergehäuse – keine Beschädigung bei Unfällen
  • Winkelsensor für Drehzahl und Drehrichtung integriert
  • Kein Nachkalibrieren erforderlich
  • Integrierte Elektronik mit flexiblen Ausgangssignalen je nach Kundenwunsch
  • Sehr leichte, intuitive Montierbarkeit
  • Voll kompatibel mit Standard-Innenlagern und praktisch allen Rahmen
  • Baugleich mit „X-Cell RT“ bzw. „X-Cell R“

 

Quelle : velobiz.de, NCTE  | Fotos:  Ch-info.ch, NCTE

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 19 | Durchschnitt: 3.2]
NCTE – Drehmomentsensor optimiert die Leistung von Elektrofahrrädern („Pedelecs“) geschrieben von cziegler average rating 3.2/5 - 19 Besucherbewertungen