e-Bike & Pedelec News Blog

Nyon: Der all-in-one Bordcomputer für vernetzte eBiker

Nyon im System verbunden mit Smartphone und PC.

Erweiterter Funktionsumfang für eBike-Steuerung, Online-Portal und App

  • Bordcomputer Nyon als Nachrüst-Kit erhältlich
  •  Ab Herbst im Fachhandel für Active und Performance Line

Fitnesstracking, Tourenplanung und Konnektivität auf höchstem Niveau – das alles bietet der all-in-one Bordcomputer Nyon eBikern, die mit elektrischem Rückenwind von Bosch unterwegs sind. Aufgrund der großen Nachfrage ist Nyon ab Herbst 2015 als separates Nachrüst-Kit im Fachhandel erhältlich.Für noch angenehmere eBike-Fahrten sorgen zahlreiche neue Softwarefeatures. Der Bordcomputer steht zudem nicht mehr ausschließlich den Nutzern der Performance Line zur Verfügung, auch Fahrer der Active Line können ihr eBike mit Nyon, Online-Portal und Smartphone vernetzen beziehungsweise
nachrüsten.

Premium-Features für Premium-eBiker

Als eBike-Steuerzentrale wird Nyon ständig weiterentwickelt. Neue Softwarefeatures bieten dem eBiker nützliche Zusatzfunktionen wie Mehrpunktnavigation oder das Übertragen von GPX-Daten auf das Gerät. Mit dem „MTB-Routing“ ist künftig eine neue Routing-Option verfügbar.

Routenplanung: Ausfahrten mit persönlicher Note

Die Routenplanung wird mit Nyon individuell wie nie zuvor: Mithilfe von GPX-Daten, einem digitalen Abbild der Route, kann der eBiker seine Tour bereits im Voraus am Computer planen und sie anschließend über das Online-Portal „eBike-Connect“ auf den Bordcomputer übertragen. So lassen sich Touren von anderen bequem nachfahren und teilen. Auch für die wachsende eMTBFangemeinde gibt es eine Option: Das „MTB Routing“ leitet den eMountainbiker auf die nächstgelegene Strecke im Wald oder Gelände – so ist der Lieblings-Trail schnell gefunden und es lassen sich neue Wege in bis dato unbekannten Umgebungen entdecken. Die Basis für Nyon bilden OSM-basierte Karten (Open Street Map); mit der neuen Softwaregeneration steht den Nutzern außerdem kostenlos die weltweite Navigation zur Verfügung.

 

Bosch - Nyon: Eine Route, viele Ziele – bis zu zehn Zwischenziele sind möglich.
Bosch - Nyon: Der Import von GPX-Daten ermöglicht Routenplanung nach Maß.
Neu: Das „MTB Routing“ leitet den eMountainbiker auf die nächstgelegene
Strecke im Wald oder Gelände.

Ein Weg, mehrere Ziele

Die erweiterten Nyon-Funktionen steigern auch den Fahrkomfort. So lassen sich nun Routen mit Mehrfach-Zielen ergänzen. Damit fahren eBiker künftig nicht nur direkt von A nach B, sondern Nyon leitet sie zusätzlich zu gewünschten Zwischenzielen, und zwar auf der vom Nutzer gewünschten Route. Ob gemütlicher Stopp am Biergarten, Rast in der Gartenlaube oder Ausflug zur nächsten Sehenswürdigkeit – bis zu zehn Navigationsziele sind mit dem Nyon-System möglich.

Auch die für Nyon verwendete Hardware wurde weiter verbessert: Die Kapazität des internen Gerätespeichers fasst nun acht Gigabyte und bietet Platz für jede Menge Kartenmaterial. Der Anwender kann die Höhenmeter-Anzeige jetzt auch manuell kalibrieren und Nyon erstellt sogar dann ein verlässliches Profil aus Steigungen und Gefällen, wenn kein GPS-Signal zu empfangen ist.

Für alle, die wissen möchten, wann das eBike wieder zum Check beim Händler
muss, liefert Nyon mit der Service-Intervall-Anzeige (optional, abhängig vom eBike-Hersteller oder durch den Fachhändler einstellbar) die Antwort. Sie zeigt
an, wann genau das eBike gewartet werden sollte.

Weitere Infos zu Nyon unter:

www.connect-your-way.de und www.ebike-connect.com

Über Bosch eBike Systems

Eine neue Generation Fahrräder erobert Stadt und Land und gehört bereits heute zum Alltagsbild:

eBikes sind ein modernes Fortbewegungsmittel für moderne Menschen. Für Schnelle und Gemütliche, für Fitte und Bequeme, für Pendler und Genussradler, und natürlich für Alt und Jung. Hinter dem Rückenwind technisch führender eBikes von bislang über 50 führenden Fahrradmarken in Europa stecken Komponenten, die von Bosch zur Perfektion gebracht werden.
Von der hocheffizienten Antriebseinheit (Motor und Getriebe), über hochqualitative Akkus bis hin zu einem intuitiv bedienbaren, smarten Bord- und Fahrrad-computer reicht das Bosch-Portfolio. Die perfekte Abstimmung der Komponenten ist der Schlüssel zur typischen Bosch-Performance in Komfort wie Leistungsfähigkeit. Die eBike-Systeme profitieren wie andere Bosch-Produkte vom Technik- und Fertigungs-Know-how der Bosch-Gruppe: Von der Konzeption über das Engineering bis hin zu Produktion, Marketing und After-Sales-Service setzt Bosch eBike Systems immer wieder aufs Neue Maßstäbe für die eBike-Branche. Die Erfahrung der Bosch-Gruppe auf den Gebieten Elektromotor, Sensorik, Displays und Lithium-Ionen-Batterie verschafft Bosch-eBike-Systemen Technik fürs Leben und eBike-Fahrern ihren Spaß.

Mehr Informationen unter www.bosch-ebike.de

Quelle Text + Bild: www.bosch-presse.de

 

 

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 4 | Durchschnitt: 4]
Nyon: Der all-in-one Bordcomputer für vernetzte eBiker geschrieben von cziegler average rating 4/5 - 4 Besucherbewertungen