e-Bike & Pedelec News Blog

Alle Artikel in Österreich

E-Biken in Saalfelden Leogang

Kategorien: Allgemein, News, Österreich, Reise
Kommentare deaktiviert für E-Biken in Saalfelden Leogang
E-Biken in der Region Saalfelden Leogang - mit dem Ebike auf die Almen

Nochmal raus vor dem Winter: E-Biken für jedermann in Saalfelden Leogang

Saalfelden Leogang im Salzburger Land, Österreich – In der Region Saalfelden Leogang hat sich 2014 in Sachen E-Bike einiges getan. Vor allem wurde das E-Tankstellennetz weiter ausgebaut, sodass Radler nun auch beim Stopp auf der Alm ihre Akkus wieder aufladen können. So ist das herbstliche Wetter für begeisterte Outdoor-Freunde noch kein Grund, sich schon in den Winterschlaf zu begeben.

>> weiterlesen…

e-Bike Region Kitzbüheler Alpen

Kategorien: News, Österreich, Reise
Kommentare deaktiviert für e-Bike Region Kitzbüheler Alpen
Mit dem e-Bike durch die Kitzbüheler Alpen und das Kaisergebirge

In der e-Bike Region Kitzbüheler Alpen – Kaisergebirge gibt es gesamt 89 e-Bike Verleihstationen mit mehr als 330 E-Bikes zum Verleih und 77 Akku-Wechselstationen. Die E-Bike Region in Tirol ist das größte zusammenhängende Elektrofahrrad-Streckennetz der Welt: ca. 1.000 km Radwege verbinden 45 Orte im Tiroler Unterland miteinander und das auf einer Fläschenausdehnung von rund 1.800 km². 

>> weiterlesen…

TVB_SaLe_LeogangerBergbahnen_BIKE2013_by_Artisual.at_MoserPeter-43

Die Urlaubsregion Saalfelden Leogang erzielt im Tourismusbereich große Fortschritte in Sachen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. E-Bikes sind dabei natürlich Thema. Seit Jahren werden in der Region Projekte zum Thema Nachhaltigkeit vorangetrieben. So hat es sich die Gemeinde Leogang zum Ziel gesetzt innerhalb der nächsten zehn Jahre vollkommen energieautonom zu werden. Die Partnergemeinde Saalfelden ist seit 2007 Mitglied im Salzburger Landesprogramm e5 und damit eine von 19 Gemeinden, die aktiv für einen umweltneutralen Energiehaushalt eintreten.

E-Bikes ganz oben auf der Agenda

In einer Urlaubsregion wie Saalfelden Leogang soll das Thema Nachhaltigkeit auch im Bereich Freizeit-Tourismus zur Geltung kommen. Dabei steht die Etablierung des E-Bikes ganz oben auf der Agenda. Die Region bietet deshalb viele Leihmöglichkeiten für E-Bikes und ein dichtes Netz an Akkuwechselstationen für Elektrofahrräder. In diesem Jahr gab es beim Biberg Auuffiradler, einem in der Region abgehaltenen Uphill-Rennen eine eigene Wertung für E-Bikes und Pedelecs.

Quelle: PM Rasoulution, Bild: TVB Saalfelden Leogang/Artisual.at

RŸckenwind im  Salzburger Seenland

Seit Mitte Juli können die Gäste im Salzburger Seenland jeden Freitag Nachmittag mit anderen Urlaubern an einer gemeinsamen abwechslungsreichen Elektrofahrrad-Tour teilnehmen. Thomas Steininger, der geprüfte Tourguide weist entlang der Radstrecke auf Besonderheiten und Logenplätze hin.

Kultureller E-Bike Ausflug

Bei der Wallersee-Rundfahrt wird eine Rast der Kultur gewidmet, in Form eines Abstechers in das neu restaurierte Literaturhaus in Henndorf. Im Wenger Moor dagegen kommen Botanik-Freunde, aber nicht nur die, auf ihre Kosten. Viele weitere Highlights warten entlang der Strecke, den Seen- und Alpenblick gibt es inklusive. Die Seenland-Tourismusverbände bieten auch Elektrofahrräder zum Verleih an.

Quelle: PM Salzburger Seenland Tourismus GmbH, Foto: Salzburger Seenland Tourismus GmbH

Innsbruck_Genuss-radweg_1

Innsbrucks Feriendörfer Sonnenplateau Mieming&Tirol Mitte eröffnen im Sommer einen neuen Genuss-Radweg. Der führt 40 Kilometer entlang des Inns und lädt an 26 Stationen zum Verweilen, die Einblick in die Herstellung und Gelegenheit zum Verkosten regionaler Schmankerln geben. Nicht die zurückgelegten Kilometer, sondern die heimischen Produkte wie Käse. Ei und Speck stehen im Mittelpunkt.

Radtour am Stück oder etappenweise

Die Strecke kann am Stück oder in Etappen absolviert werden. Vom echten Bienenhonig über Schnäpse und Liköre bis zu Früchten und Salat reicht das Angebot an biologisch angebauten Produkten, die bei den lokalen Betrieben und Bauern verkostet werden können. Die Gäste können zusehen wie die Produkte angebaut und produziert werden und nebenbei die Zutaten für ein Picknick zusammenstellen.

>> weiterlesen…

E-Bike_Hochkoenig

Die Hochkönig Region zeigt, dass Bergradeln nicht nur etwas für durchtrainierte Sportler ist. Ein Netz kompatibler Ladestationen bietet in der E-Bike-Region perfekte Bedingungen für ganz neue Raderlebnisse. So wird es ganz leicht, die Schönheit der Berge hautnah zu erleben.

Zur Alm per E-Bike

Möglich machen das Elektrofahrräder, die man sich unten im Tal leihen kann um dann stressfrei bergauf zur Alm und zu den schönsten Aussichtsplätzen zu radeln. Denn E-Bikes und Pedelecs sind mittlerweile nicht nur für gemütliche Radtouren in der Ebene da. Die zahl an Mountainbikes mit Elektromotor wächst beständig und so stellen auch Ausflüge in alpine Regionen kein Problem dar. Der Hochkönig bietet mit einem E-Tankstellennetz am Berg und im Tal, das mit allen gängigen E-Bike-Aufladesystemen kompatibel ist, perfekte Voraussetzungen.

>> weiterlesen…

mayrhofen_biken

Die Ferienregion Mayrhofen-Hippach im Zillertal lockt im Sommer Genussradler ebenso wie sportlich ambitionierte Rennradler und Mountainbiker. Die Infrastruktur mit zahlreichen Verleih- und Servicestationen ist perfekt auf die Bedürfnisse von Radfahrern zugeschnitten.

E-Bikes bei Hürzeler

Zahlreiche Bike-Hotels und eine Hürzeler Bike-Station machen die Ferienregion ebenso zur perfekten Bike-Destination wie die Seilbahnen, die gerne auch Räder transportieren. Wer sein eigenes Bike zuhause lassen möchte, der leiht sich einfach ein Bike in der Max Hürzeler Bike-Station. Ob Fully, Hardtail, Rennrad, Tourenrad oder E-Bike – hier findet jeder das passende Rad.

>> weiterlesen…

E-Bike_Hochkoenig

Die Region Hochkönig bietet einen einzigartigen Service für E-Bikes und Pedelecs. Das Urlaubsgebiet bietet Ladestationen für alle gängigen E-Bike-Systeme – die Idee wurde für den ISPO-Innovationspreis nominiert.

Ladestationen für alle E-Bikes

Gemeinsam mit der Firma Bike Energy wurden in der Region neun Ladestationen etabliert, an denen Gäste jedes handelsübliche E-Bike anschließen können – weitere „Tankstellen“ sollen folgen. Wer kein eigenes Elektrofahrrad dabei hat, kann sich in Maria Alm, Dienten und Mühlbach ein modernes E-Bike ausleihen, mit der Hochkönig Card gibt es zehn Prozent Ermäßigung. Eine E-Bike-Karte zeigt die Bikeverleihstationen und die schönsten Radwege.

Quelle: PM Media Kommunikationsservice, Bild: Hochkönig Tourismus