e-Bike & Pedelec News Blog

Protanium – Kardan statt Kette

SHAFTBIKE_DIAVELO_BRAND

Neues Motorenkonzept von Protanium

Die Vorteile der Kardanwelle als Antriebsquelle.
Der Protanium Kardan-Elektroantrieb basiert auf der Arbeitsweise einer Kardanwelle. Die Vorteile, die ein Fahrrad mit Kardanantrieb bietet sind, dass es keine Antriebskette, keine Kettenblätter und auch keine Kassette benötigt. Also fallen alle Antriebskomponenten weg, die regelmäßig gewartet oder ausgetauscht werden müssen. Der Kardanantrieb gewährleistet zudem eine sehr hohe Effizienz während der gesamten Lebensdauer des Fahrrades.

Beim Kardanantrieb wird keine Wartung benötigt. Er ist durch seine direkte Kraftübertragung auch noch wesentlich wirkungsvoller als jede Kette. Der Kardanantrieb läuft, im Gegensatz zu einer Kette, in einem geschlossenen System und ist somit vor Verschmutzung und sonstigen äußeren Einflüssen geschützt.

Die integrierte Lösung:
Kardanwelle und Elektromotor als eine kompakte Einheit.

Der Protanium Kardan-Elektroantrieb ist nahezu wie eine normale Kardanwelle konzipiert. Sowohl die Trittkraft des Fahrers als auch die zusätzliche Leistung durch den Kardan-Elektromotor wirken auf die hintere Achse. Das ermöglicht eine besonders komfortable Fahrweise bei optimaler Traktion. Zusätzlich wird durch den Wegfall der konventionellen Antriebstechnik auch spürbar Gewicht eingespart. Aufgrund der integrierten Kupplungen bemerkt der Radfahrer
auch keinerlei Widerstand, wenn der Motor abgeschaltet ist. Das Rad fährt sich dann so leichtgängig wie ein herkömmliches Fahrrad ohne Motor. Selbst beim Rückwärtstreten spürt man durch die eingebaute mechanische Kupplung keinen Widerstand. Das prädestiniert den Protanium Kardan-Elektroantrieb perfekt für den Einsatz mit einer Nabenschaltung und Rücktrittbremse.

 

Technische Daten:

Nennspannung: 36V
Nennleistung: 250W
Maximale Leistung 540W
Maximales Drehmoment: 63Nm
Maximaler Wirkungsgrad: 92 %
Nenndrehzahl: RPM 3000
Maximale Drehzahl: RPM 4000
Durchschnittliche Betriebsdauer: 10.000 Stunden
Schutzklasse: IP64
Betriebstemperatur °C: -20°C ~ + 100°C
Gewicht Motor: > 4 kg
Gewicht Bike netto: 17,5 kg
Display: 9 Stufen, Geschwindigkeit, Fahrtstrecke, Batterie, Licht, etc.

 

Quelle: Text/Bild Protanium/Dia-Velo

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 27 | Durchschnitt: 3.3]
Protanium – Kardan statt Kette geschrieben von r_seidl average rating 3.3/5 - 27 Besucherbewertungen