e-Bike & Pedelec News Blog

Radrezept flitzt bike-schnell voran

Radrezept

Fahrrad- und E-Bike-Manufaktur Radrezept fertigt Premium-Zweiräder unter neuem Namen

Pasquale Mennig

Pasquale Mennig

Mit der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb handgefertigter Premium-Fahrräder und E-Bikes hat die neugegründete Radrezept GmbH jetzt ihren Betrieb in Wangen aufgenommen. Geschäftsführer der Edelschmiede ist Pasquale Mennig, der zuvor als Marketingleiter die Modellentwicklung und -fertigung von flitzbike maßgeblich bestimmte und vorantrieb. Zusammen mit seinem Team aus der in Liquidation befindlichen flitzbike GmbH, Bodnegg, konzentriert sich der ausgewiesene Mobilitäts-Experte jetzt eigenverantwortlich auf die Fertigung von Getriebefahrrädern und -E-Bikes, die höchste Ansprüche an Alltagstauglichkeit, komfortabler Nutzung und größmöglicher Wartungsarmut erfüllen. „In den letzten Jahren haben wir mit flitzbike ein Synonym für handgefertigte Premium-Fahrräder und -E-Bikes aus dem Allgäu geschaffen, auf die man sich in jeder zivilen Fahrsituation verlassen kann. Darauf vertrauen eine große Anzahl von Kunden. Und das werden wir mit unserer kompromisslosen Ausrichtung auf höchste Qualität unter dem Namen Radrezept weiterführen und kontinuierlich ausbauen“, so Mennig.

Qualitätsbewusste Fahrrad- und E-Bike-Lenker, die als Berufspendler oder in der Freizeit mit einem nachhaltigen Mobilitätsgerät sicher unterwegs sein wollen, werden ab sofort in Wangen im Allgäu (Am Mühlweg 3) oder im Internet (www.getrieberad.com, www.radrezept.com) glücklich. Dort erwartet sie die Modellpalette „pcustom“, deren Fokus auf wartungsarmen Manufaktur-Fahrrädern und E-Bikes liegt, die mit kundenspezifischen Komponenten ausgestattet werden können. Mennig dazu: „Wir haben in den letzten Jahren die Erfahrung gemacht, dass unsere Kunden nicht von einer unübersehbaren Modellvielfalt und Antriebskonzepten verwirrt werden wollen. Alles, was ihnen wichtig ist und zählt, ist – kurz gesagt – Qualität statt kurzlebige Mode-Hypes. Diese Basics, also robuste Verarbeitung, wartungsarme Technik und alltagstauglicher Betrieb, bieten wir mit unserem Modell pcustom gewissermaßen im standardmäßigen Produktkern.

pcustom by Radrezept – Draufsetzen und losfahren

Die je nach Kundenwünschen konfigurierbaren pcustom-Getrieberäder sind in der puristischen Basisversion mit unverwüstlichen Pinion-Getrieben (9-, 12- oder 18-Gang), Riemenantrieben von Gates Carbon Drive, Tektro- oder Magura-Bremsen, Supernova-Leuchten und in der E-Bike-Version mit leistungsstarken Motoren von Go SwissDrive Systems ausgestattet. Zur Wahl stehen Antriebsklassen von 250 W und 500 W (S-Pedelec) mit mehr als 40 Nm Drehmoment. Dank der selbstentwickelten und in Deutschland hergestellten ergonomischen Rahmenkonstruktion, der Verwendung hochwertiger Komponenten sowie der ausgewogenen und praktischen Platzierung der Elemente erhalten Radrezept-Kunden ein universell einsetzbares Zweirad. „Unsere Kunden vergeuden keine Zeit mit pflegeintensiven Kettenschaltungen, ölverschmierten und hosensaumfressenden Ketten sowie ruckligen und störanfälligen Mittelmotoren aus Fernost. Sie setzen sich einfach auf ihr indiviuell gefertigtes pcustom und fahren los – zu jeder Zeit, bei jeder Witterung“, so Pasquale Mennig.

Charakter statt Masse

Aufbauend auf dem pcustom-Basismodell entscheiden sich Interessierte für das Fahrrad oder E-Bike ihrer Größe und Wahl und wählen dann die individuellen Komponenten – wie Vordergabel, Lenker, Sattel, Pedalen etc. – selbst aus, mit denen das gewünschte Modell ausgestattet werden soll. Neben den Standardfarben Mattschwarz und Aluminiumblank sind auch weitere Rahmenfarben nach RAL wählbar. Die Preise für das konfigurierbare Premium-Gefährt aus dem Allgäu beginnen bei 4.790,– Euro. Unter www.getrieberad.com bzw. www.radrezept.com erhalten Fahrrad- und E-Bike-Begeisterte in den nächsten Wochen nicht nur weitere Informationen über die pcustom-Ausführungen, sondern können sich das gewünschte Gefährt auch für mehrere Tage zur Probefahrt nach Hause bestellen. Ist die Entscheidung gefallen, wird das ausgewählte Fahrrad oder E-Bike je nach Kundenwunsch binnen kurzer Zeit gefertigt und ausgeliefert.

Weitere Informationen:

Radrezept GmbH, Pasquale Mennig
Am Mühlweg 3, D-88239 Wangen im Allgäu
Tel.: +49 7522 9869743
p.mennig@radrezept.com
www.radrezept.com

Über Radrezept
Die Radrezept GmbH entwickelt, plant und baut hochwertige und langlebige Getriebefahrräder und E-Bikes, mit denen Anstiege, Hügel und Berge kinderleicht zu meistern sind. Die handgefertigten Modelle der schwäbischen Fahrradmanufaktur eignen sich für den anspruchsvollen Einsatz im Alltag, beim Sport und auf der Reise. In einem selbstbewussten Rahmendesign verbinden die mit hochwertigen Komponenten ausgestatteten Modelle schnörkellose Eleganz mit einem hohen Anspruch an Technik und Funktionsfähigkeit. Aufbauend auf dem Grundmodell „pcustom“ mit 9-, 12- oder 18-Gang-Getriebeschaltung, Riemenantrieb und Heckmotor (bei E-Bike) kann das gewünschte Modell kundenindividuell konfiguriert werden (Farbe, Sattel, Lenker, Pedalen etc.). Zur Förderung des Binnenmarktes fertigt das traditionsbewusste Unternehmen alle Modelle fast ausschließlich mit Bauteilen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Kurse zur Wartung, Instandhaltung und Betrieb sowie geführte Fahrrad- und E-Bike-Touren ergänzen das reichhaltige Angebot ebenso wie Leasing-Angebote für ein zeitgemäßes und umweltbewusstes Fuhrparkmanagement von Gewerbe, Industrie und Hotellerie.

Quelle: Press’n’Relations GmbH, Uwe Taeger

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 7 | Durchschnitt: 2.4]
Radrezept flitzt bike-schnell voran geschrieben von r_seidl average rating 2.4/5 - 7 Besucherbewertungen