e-Bike & Pedelec News Blog

Neuheiten 2018: Raleigh – SPORTIVER DENN JE IN DAS NEUE MODELLJAHR

Raleigh STANTON 9

Raleigh startet mit neuen Modellfamilien und vielen Neuheiten in die kommende Saison

  • Neues E-Bike Segment Sport: Modellfamilien Stanton und Kent sorgen für viel Schwung: – Das Raleigh Stanton überzeugt mit neuem Neodrives Z20 Hinterradmotor, Neodrives, Akku mit 418 oder 540 Wattstunden und mit integrierter Batterie – Die Raleigh Kent Familie mit kräftigen Bosch Performance CX Motor (Kent Premium und Kent 10), dem Bosch Powertube Akku und neuen Rahmenkonzept mit integrierter Batterie.
  • Noch bequemer: Komfortbikes mit neuen Rahmen und Antrieben – Das Raleigh Kingston jetzt mit neuen Comfort Rahmen mit weitem Durchstieg und Bosch Active Line Plus Antriebssystem und Bosch Power Pack 500.
    – Raleigh Boston jetzt mit überarbeiteten Rahmen mit komfortablen Durchstieg und Display mit Navigation per Smartphone-App. Wie immer bei allen Modellen: optimiert für die Großstadt.
  • Mehr Bremskraft in der Stadt: Raleigh Leeds jetzt mit Scheibenbremsen

Gerade erst 130 geworden und noch lange nicht zum alten Eisen gehörend! So hat sich Raleigh auch im Jahr 1 nach dem großen Jubiläum wieder weiterentwickelt und präsentiert für 2018 die erfolgreiche Mischung aus technischen Neuerungen, hoher Qualität und charakteristischem Design mit dem gewissen Britischen Understatement.

Im Bereich der Mittelklasse E-Bikes Sport gibt Raleigh jetzt richtig Gas und hat die neuen Modellfamilien Stanton und Kent aufgesetzt. „Bei beiden Modellfamilien stand neben dem Fahrspaß auch das Design im Vordergrund“, so Swantje Simon, Brandmanagerin von Raleigh. „Deshalb haben sowohl das Stanton als auch das Kent integrierte Batterien, wie zum Beispiel dem neuen Bosch Powertube Akku.“ Für den nötigen Schwung sorgen vor allem der neue Neodrives Z20 Hinterradmotor (Stanton) und der kräftige Bosch Performance CX Motor.

Weitere Highlights gibt es 2018 auch wieder im Segment E-Bikes City. Mit einem neuen Rahmen mit tiefen und breiten Durchstieg punktet die Raleigh Kingston Familie. Ausgestattet ist das Raleigh Kingston mit einem Bosch Active Line Plus Antriebssystem und einem Bosch Power Pack 500 Akku, der praktisch vor dem Sitzrohr angebracht ist. Ergänzt wird die Kingston Familie im nächsten Jahr durch eine XXL-Variante für ein Gesamtgewicht von bis zu 170 Kg.

Einen neuen Rahmen erhielt auch die Raleigh Boston Serie mit dem bewährten Impulse Antrieb. Wie beim Kingston steht hier mit dem tiefen Durchstieg der Komfortaspekt im Vordergrund. Dabei kommt auch die Technik nicht zu kurz. Mit neuem Display und einer Navigationsfunktion per Smartphone-App schlägt man zukünftig keinen falschen Weg mehr ein – besonders im unübersichtlichen Stadtgebiet.

Auch der Bereich der Urbanbikes wurde technisch weiter aufgerüstet: In der Raleigh Leeds Modellfamilie werden jetzt beim Leeds Plus und Leeds kraftvolle Scheibenbremsen und eine starre Gabel eingesetzt. Noch mehr Sicherheit und ein gutes Handling in engen Stadtstraßen sind damit garantiert.

Als eine der großen Fahrrad-Marken begeistert Raleigh Radfahrer seit fast 130 Jahren. Im deutschsprachigen Raum genießt Raleigh dabei große Beliebtheit. Raleigh kombiniert bei seinen Trekking-, Touren- und E-Bikes bewährte Produktqualität sowie die hohen deutschen Produktions-standards mit internationalen Designs.

Die Derby Cycle Holding GmbH ist der nach Umsatz größte Fahrradproduzent in Deutschland. Mit seinen Marken Kalkhoff, FOCUS, Raleigh, Univega und Rixe verkauft Derby Cycle jährlich fast eine halbe Million, darunter über 100.000 E-Bikes und Pedelecs, bei denen Derby Cycle in Deutschland führend ist. Aber auch Wettkampf-Rennmaschinen, Mountainbikes, qualitativ hochwertige Trekking-, City-, Offroad- und Kinderräder umfasst das Sortiment von Derby Cycle.

Quelle: Raleigh

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 11 | Durchschnitt: 2.5]
Neuheiten 2018: Raleigh – SPORTIVER DENN JE IN DAS NEUE MODELLJAHR geschrieben von r_seidl average rating 2.5/5 - 11 Besucherbewertungen