e-Bike & Pedelec News Blog

RWE – Dienstfahrten mit dem E-Bike

RWE E-Bikes on Tour

Im Rahmen von „E-Bikes on Tour“ engagiert sich RWE Deutschland nicht nur in Kommunen sondern fördert die Elektromobilität auch bei den eigenen Mitarbeitern. Diese können während der Sommermonate für ihre Dienstfahrten auf das E-Bike steigen und auf das Auto verzichten. Außerdem bietet das Unternehmen Mitarbeiteraktionen an, um für die umweltfreundliche Alternative zum Auto zu werben.

20 E-Bikes für Mitarbeiter

An acht RWE-Standorten in Deutschland stehen seit April 20 E-Bikes für Dienstfahrten bereit. „Das Auto stehen zu lassen und zu meinem Termin in Altenessen mit dem E-Bike zu fahren, tat richtig gut.

Ein bisschen frische Luft und Bewegung machen den Kopf frei“, schildert RWE-Mitarbeiterin Laura Heuser, die das Angebot gerne nutzt. Neben einer Brise Frischluft für die Mitarbeiter und der Förderung ihrer Gesundheit sieht RWE Deutschland noch weitere Vorteile in der Nutzung der E- Bikes. „Wer in der Stadt mit dem Elektrofahrrad statt dem Auto unterwegs ist, reduziert das Verkehrsaufkommen − und damit die CO2-Emissionen. Mit dem E-Bike umfahren die Kollegen außerdem jeden Stau und auch die lästige Suche nach einem Parkplatz entfällt“, erklärt Brigitte Arts, Leiterin des regionalen Marketings von RWE Deutschland. 2012 erledigten allein die Mitarbeiter in Essen rund 100 Dienstfahrten mit einem E-Bike.

7500 Kilometer auf dem E-Bike

Darüber hinaus können Mitarbeiter unter dem Motto „Berufspendler auf E-Bikes gesucht“ an unterschiedlichen Standorten eine ganze Woche ihr Auto gegen ein E-Bike eintauschen und testen. Im vergangenen Jahr haben bei dieser Aktion 46 Teilnehmer an 16 RWE-Standorten rund7.500 Kilometer auf E-Bikes zurückgelegt. Weitere RWE-Kilometer kamen zudem während der Aktion „Stadtradeln“ zusammen. Die Stadt Essen und das „Klima-Bündnis“, als größtes Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, fördern mit dieser Kampagne den Ausbau des Radverkehrs in Kommunen. Alle Essener Bürger können mitmachen, um gemeinsam möglichst viel CO2 einzusparen. RWE unterstützt dieses Engagement: 102 RWE- Mitarbeiter legten 2012 in drei Wochen insgesamt über 23.685 Kilometer zurück und vermieden dabei rund 3,5 Tonnen CO2. Auch dieses Jahr beteiligt sich RWE Deutschland mit einem E-Bike Team an der Aktion.

„E-Bikes on Tour seit 2010“

Mit der 2010 gestarteten Aktion „E-Bikes on Tour“ will RWE Deutschland Elektroräder als Ergänzung im alltäglichen Straßenverkehr fördern. „Dank der Motorunterstützung können auch weniger geübte Radler längere Strecken und Hügel nahezu mühelos bewältigen“, so Brigitte Arts. „Deshalb tragen E-Bikes dazu bei, immer mehr Menschen aufs Rad zu bringen und auch einmal aufs Auto zu verzichten.“ Eine Idee, die ankommt: So haben allein im vergangenen Jahr 3.600 Teilnehmer beim E-Bike- Verleih im Versorgungsgebiet der RWE Deutschland rund 180.000 Kilometer zurückgelegt. Auf 140 regionalen Events konnten die Besucher zu einer Testfahrt starten. 450 E-Bikes und 220 Ladestationen wurden an Kommunen übergeben.

Quelle:PM RWE Deutschland, Bild: RWE Deutschland

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 0 | Durchschnitt: 0]