e-Bike & Pedelec News Blog

Alle Artikel verschlagwortet mit: E-Bike-Helm

Uvex City mit Visier

Die neue uvex Cityhelmgeneration city v richtet sich speziell an styleorientierte und sicherheitsbewusste Radler und E-Biker, die häufig im dichten Stadtverkehr unterwegs sind und hierfür einen speziellen Kopfschutz suchen. Auch für Brillenträger ist dieser Helm eine optimale Ausrüstung. Das leicht getönte verspiegelte Visier geht problemlos über die optische Brille. Zusätzlich wird eine klare Scheibe zum Wechseln bei Dunkelheit mitgeliefert. Diese Hartschalenkonstruktion im Boarderlook erfüllt die höchsten Ansprüche an Sicherheit, Funktion und Style.

Eine uvex-Weltneuheit im Radhelmbereich ist das Klappvisier des city v. Dieses farblich abgesetzte Shield sorgt für Zugfreiheit an den Augen und uneingeschränkte Sicht nach vorne. Der city v ist hervorragend belüftet, für die Frischluftzufuhr sorgen die zwischen Schale und Innenausstattung platzierten Luftkanäle. Lüftungsöffnungen und das uvex eigene air channeling-System sorgen für ein optimales Helmklima.

Der city v verfügt standardmäßig über Insektenschutzgitter in den Lüftungsöffnungen. Erhältlich ist der Helm ab Herbst 2013 in zwei Schalengrößen zum Preis von 119,95 Euro im Radsportfachhandel.

Quelle: PM Uvex | Foto: Uvex

 

ALPINA_Panoma_City_schwarz

Im Falle eines Falles schützt der Radhelm. Das haben Studien längst belegt. Noch besser wäre es, der Unfall ließe sich überhaupt vermeiden. Genau dort setzt Alpina mit dem neuen Helm Panoma City für E-Biker und City-Biker an. Ein integriertes Rücklicht sowie reflektierende Sticker und Gurtbänder reduzieren die Gefahr, im Großstadtgetümmel übersehen zu werden.

Mehr Sichtbarkeit und Sicherheit in der Stadt

Je nach Altersgruppe tragen nur etwa drei bis zehn Prozent der Erwachsenen beim Radfahren in der Stadt einen Helm. Das zeigt ein Blick in die Statistiken der Unfallforscher. Dabei sind Kopfverletzungen nach Arm-und Beinblessuren die dritthäufigste Art von Körperschäden bei Unfällen, in die Radfahrer verwickelt sind. Aktuelle Studien prognostizieren, dass sich mit einem Helm 50 bis 80 Prozent der schweren Kopf-und Gehirnverletzungen vermeiden ließen.

>> weiterlesen…

CRATONI_E-BikeHelm

Cratoni hat eine neue Serie mit Helmen speziell für E-Bikes aufgelegt. Dabei setzt der Hersteller auf optimalen Schutz, hohen Tragekomfort und ein modisches Aussehen. Der E-Bikes-Helm ist in hochwertiger ABS-Bauweise gefertigt und mit einem kratzfesten klappbaren Visier ausgerüstet. Die Mechanik des Visiers besteht aus Aluminium.

E-Bike Helm in drei Größen

Den Helm gibt es in den Größen S, M und L sowie in den drei Farben Vintage-Creme, Schwarz-Silber-Glanz und Weiß-Silber-Glanz. Der Kinnriemen und der Kantenschutz sind in Lederoptik gehalten, eine kleine italienische Flagge ziert den Helm an der Vorderseite. Für guten Sitz sorgen das hochwertige Innenpolster und der Kinnriemen mit Sicherheitsraster-Verschluss. Der Preis für den E-Bikes-Helm liegt bei 189,95 Euro.

Quelle: PM MDPR, Bild: Cratoni

Cratoni City Helm für E-Bike Fahrer

Cratoni baut seine Produktlinie für den Elektrofahrrad- und Stadtbereich weiter aus. DieHighlights für 2013 heißen Evolution Light und Lexo. Die Evolution Light-Serie setzt auf eine Kombination aus Helm und Visier. Das Visier kann abgenommen werden, es ist auf Wunsch auch in getöntem Glas erhältlich. Zehn Ventilationsöffnungen sorgen für eine gute Belüftung.

Leichter Pedelec-Helm

Für größtmöglichen Tragekomfort sollen ein integriertes Fliegennetz, atmungsaktive Innen-Pads und ein Nasenpolster in der Mitte des Visiers sorgen. Den neuen Helm für E-Bikes gibt es in zwei Farbkombinationen und zwei Größen., gerade einmal 350 Gramm wiegt das Leichtgewicht.

Stadthelm Lexo

Der neue Helm für die Stadt bietet ein integrierte Schild, 14 Ventilationsöffnungen und eine tief Sitzende Polsterung für mehr Komfort sowie Reflektoren für mehr Sichtbarkeit. Er ist in drei Farben und zwei Größen erhältlich.

Quelle: PM MDPR, Foto: Cratoni