e-Bike & Pedelec News Blog

Alle Artikel verschlagwortet mit: Gates

flitzbike Wooden Racer – Elegantes Pedelec auf Holzlaufrädern

Kategorien: Allgemein, News
Kommentare deaktiviert für flitzbike Wooden Racer – Elegantes Pedelec auf Holzlaufrädern
Flitzbike WoodenRacer

flitzbike Wooden Racer – sportlich, elegant und stylisch – ein Hingucker

Für den Ausflug ins Grüne, zum Biergarten oder zur Eisdiele ist der Wooden Racer der Firma flitzbike aus Bodnegg ideal. Zudem ist der Wooden Racer ein einzigartiges Pedelec mit hochwertiger und zuverlässiger Ausstattung, welches vor allem auch wegen seiner Holzfelgen aus der italienischen Manufaktur Cerchio Ghisallo in Auge sticht. Das Pedelec unterstreicht die perönliche Individualität ganz besonders.

>> weiterlesen…

flitzbike P18 – jetzt auch mit Comfort-Rahmen

Kategorien: Allgemein
Kommentare deaktiviert für flitzbike P18 – jetzt auch mit Comfort-Rahmen
Flitzbike P18 f comfort

flitzbike P18 comfort – damit das Aufsteigen jetzt noch leichter fällt

Die Pedelec-Manufaktur flitzbike aus Bodnegg hat ihr Flaggschiff jetzt mit einem tieferen Einstieg versehen, so dass es noch einfacher ist, sich auf den extrem wartungsarmen Flitzer zu setzen und loszufahren. Wie alle flitzbike-Pedelecs ist das jetzt vorgestellte Modell ebenfalls mit praxiserprobten und wartungsarmen Komponenten ausgestattet. So bewähren sich das Pinion-Getriebe, der Heckmotor von GoSwiss Drive und der Riemenantrieb von Gates Carbon Drive im alltagstauglichen Gebrauch genauso wie im sportlichen Einsatz und auf längeren Reisetouren.

>> weiterlesen…

Das 2011 vorgestellte Konzeptrad mit Gates Carbon Drive, Fallbrooks stufenloser NuVinci N360 Getriebenabe und Bosch eBike-System geht nun als City- und geländetaugliches Pedelec Grace in Serie. Grace ist Hersteller des Smart E-Bikes. Liefertermin und Verkaufspreise stehen bereits fest.

Neben seiner innovativen Rahmenkonstruktion will das MX auch durch die technischen Komponenten überzeugen. Dazu zählt der Carbon-Drive-Riemenantrieb von Gates, von dem man sich eine 20 Prozent höhere Zugefestigkeit im Vergleich zu konventionellen Fahrradketten verspricht. Dazu komme ein schlankeres Profil und bessere Funktionalität bei Schmutz und Schlamm.

Kombiniert wird dies mit der wartungsarmen NuVinci N360 Nabe, die eine angenehme Bedienung und Langlebigkeit verspricht. „Die N360 arbeitet ideal mit dem Gates Carbondrive zusammen und garantiert ein sorgenfreies Fahrvergnügen“, erklärt Bejamin Börries, Grace-Produktmanager.

Für die nötige Antriebskraft sorgt der Bosch-Mittelmotor, der das Rad je nach Version auf bis zu 45 km/h beschleunigen kann. Eine Eigenentwicklung von Grace sind die waagerecht angeordneten, verschiebbaren Ausfallenden. So kann das Antriebsystem bei Bedarf ohne großen Aufwand nachgespannt werden.

Das GRACE MX ist ab April 2012 in zulassungsfreier und zulassungspflichtiger Version jeweils in zwei Größen (M 46 cm, L 51 cm) in matt-schwarz erhältlich. Unverbindliche Preisempfehlung: ab 3.299 Euro.

Quelle: velobiz