e-Bike & Pedelec News Blog

Alle Artikel verschlagwortet mit: KTM

Flyer und KTM rufen Panasonic-Akkus zurück

Kategorien: Akkus, News
Kommentare deaktiviert für Flyer und KTM rufen Panasonic-Akkus zurück
Flyer und KTM rufen Panasonic-Akkus zurück

Weil bei zwei bestimmten Serien von Stromspeichern ein Produktionsfehler vorhanden sein könnte, rufen die E-Bike-Anbieter KTM und Flyer von ihnen verbaute Panasonic-Akkus zurück. Die Charge lässt sich offenbar genau eingrenzen. Die Zahl der betroffenen Akkus bewegt sich deshalb nur im niedrigen vierstelligen Bereich. KTM informiert auf seiner Website detailliert über den Rückruf.

>> weiterlesen…

KTM 2015 – e-Bike & Pedelec Neuheiten

Kategorien: Allgemein, News, Österreich
Kommentare deaktiviert für KTM 2015 – e-Bike & Pedelec Neuheiten
KTM Macina Freeze

KTM 2015 – Der österreichische Zweiradhersteller stellt einige e-Bike & Pedelec Neuheiten vor

Die Auferstehung des  S-Pedelec eGnition, das erste e-Fatbike von KTM Macina Freeze, das e-Fully Macina Lycan 27 GPS+, das Macina Mini Me 24 Pedelec für Kids, das Ventura Vienna Di2 mit Shimano Steps-Motor. Ein erster Überblick und erste Produktbilder.

>> weiterlesen…

R_KTM_estyle_panasonic

Das E-Bike KTM e Style P fuhr in einem Test mit höchster Unterstützungsstufe mehr als 20 Kilometer bergauf – als einiges Elektrofahrrad im Testfeld. Zudem benötigte es nur 14,1 Wattstunden pro Kilometer.

E-Bike mit neuem Panasonic-Motor

Im Test der Fachzeitschrift Elektro Rad kam das KTM e Style P damit am weitesten und war das effizienteste Elektrofahrrad im Testfeld. Dazu KTM Entwicklungsleiter Thomas Pressl: „Im e Style P haben wir die neue Panasonic Technologie mit internem Getriebe verbaut, die sich in einem sehr effizienten Drehzahlbereich bewegt. Zusammen mit dem komfortablen Trekkingrahmen eine perfekte Kombination.“ Zum Vergleich: Das e Style P hat eine 25% höhere Reichweite und ist um 28% effizienter als der jeweils Zweitplatzierte.

Weitere E-Bikes von KTM in der Markübersicht von ebike-base: >> Übersicht E-Bikes von KTM>>

Quelle: PM KTM, Foto: KTM

Einige Hersteller von E-Bikes aus dem Test von Stiftung Wartentest und ADAC 06/2013 haben inzwischen auf die Ergebnisse mit Pressemitteilungen und Stellungnahmen reagiert. Wir fassen für Sie die Sicht der Hersteller kurz zusammen. Die Mitteilungen im gesamten Wortlaut finden Sie auf der Homepage der jeweiligen Hersteller. Wir aktualisieren diese Liste beständig.

Kreidler

Bis heute hat unser Unternehmen keine Reklamationen aus dem Handel oder von Endkunden erhalten

„Stellte Kreidler in 08/2011 noch den Testsieger unter den 12 geprüften Elektrofahrrädern, ist der aktuelle Test für das Unternehmen Cycle Union und die Traditionsmarke Kreidler eine herbe Enttäuschung.

>> weiterlesen…

Bad Füssing in Niederbayern E-Bike

Bereits im dritten Jahr in Folge veranstaltet Bad Füssing ein Aktionswochenende zum Thema Elektromobilität. „E-Mobilität – sauber, leise und effizient“ lautet das Motto der Veranstaltung am 11. und 12. Juni 2013. Mitveranstalter sind der Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) und weitere Partner.

E-Bikes auf dem Kurplatz

Jeweils von 10 bis 18 Uhr laden der Kur- & GästeService und seine Kooperationspartner auf den Kurplatz. Unter anderem werden Probefahrten mit Elektrofahrrädern angeboten. Die Partner der Bad Füssinger E-Mobilitäts-Tage organisieren ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, unter anderem ist Schauspieler Horst Janson zu Gast und wird an einer Radtour teilnehmen.

>> weiterlesen…

NuVinci Harmony Automatikschaltung - Trittfrequenz - E-Bike Kalkhoff impulse ergo

Feldmeier, Gepida, Göricke, Hercules, Kalkhoff, KTM, Moustache, Panther, Raleigh, Riese & Müller und Stevens werden Räder mit dem ersten stufenlosen, vollautomatisch oder manuell schaltbaren CVP Getriebe (CVP – Continuously Variable Planetary Transmission) im Programm haben. Damit sind neben Simpel, TDR und den beiden ZEG Hausmarken Pegasus und Zemo insgesamt 15 Hersteller oder Marken mit Harmony E-Bikes im europäischen Markt erhältlich.

2011 unter dem Namen NuVinci Harmony Intelligent Drivetrain vorgestellt, ist es das erste Schaltsystem, das die einzigartigen Vorteile der NuVinci N360™, d.h. eines stufenlosen Getriebes mit einer Automatikfunktion kombiniert.

>> weiterlesen…

Bayerischer Wald E-Bike

Aufsitzen und mit Schwung durch den Bayerischen Wald: Mit den neuen E-Bikes macht Radfahren auch in bergiger Landschaft Spaß. Bis zu einer Verdreifachung der eingesetzten Kraft gibt der kleine Elektromotor dazu. Im Bayerischen Wald kann man inzwischen bei 90 Verleihstationen auf rund 300 E-Bikes zurückgreifen.

Der Tourismusverband Ostbayern ging dazu zusammen mit dem Partner E.ON Bayern eine Kooperation mit dem oberöstereichischen Fahrradhersteller KTM ein und stattete Hotels, Tourist-Informationen und sonstige Verleihstationen zu günstigen Konditionen aus. Regierungspräsident Heinz Grunwald lobt die Initiative: „Ganz Deutschland redet von der Energiewende und davon, dass die Zukunft Fahrzeugen mit Elektroantrieb gehört – bei uns geht es damit schon los.

>> weiterlesen…

A_Praesentation KTM eGnition (25.05.2011)

eBikes/Pedelecs gibt es seit den 90er Jahren. Die vorrangige Erscheinungsform als City-Rad mit tiefem Einstieg prägte ein ungünstiges Image des Pedelecs. Aufgrund der typischen Verwendung als Oma-Rad wurde es von der Gesellschaft wahrgenommen als: „Mobile Gehhilfen für Senioren“. Mit einer Reihe von Innovationen gelang es Herstellern wie KTM Fahrrad sportive Modelle im eBike-Segment erfolgreich zu etablieren und damit völlig neue Optionen anzubieten.

>> weiterlesen…