e-Bike & Pedelec News Blog

Alle Artikel verschlagwortet mit: Movelo

Der Frankenwald bietet in Kooperation mit der Firma Movelo ein flächendeckendes Netz an Verleih- und Akkuwechselstationen für Elektrofahrräder. Fahrradfahren ist im Frankenwald neben dem Wandern eine der beliebtesten Aktivitäten der Urlaubsgäste. E-Bikes bieten auch weniger sportlichen Gästen die Gelegenheit das Gebiet mit dem Fahrrad zu erkunden.

Tourenführer für E-Bikes

Ein Tourenführer mit ausgearbeiteten Routen listet interessante Strecken, Streckenziele und die auf dem Weg liegenden Akkuwechselstationen auf. Das Arrangement „Fränkischer E-Bike-Dreier“ ermöglicht es den Gästen zahlreiche Natur- und Kulturschätze zu entdecken. IN sechs Etappen geht es entspannt per Pedelec durch den Frankenwald, die Fränkische Schweiz und das Fichtelgebirge.

Nachbarregionen setzen auf’s E-Bike

Denn auch touristische Nachbarregionen des Frankenwalds setzen auf das Movelo-Konzept, so dass solche übergreifende Angebote möglich sind. So können neben dem Frankenwald auch das Fichtelgebirge, die Fränkische Schweiz und das Vogtland per Elektrofahrrad erlebt werden.

Quelle: Frankenwald Tourismus

Trentino_E-Bike_Radtour

Das Valsugana im Trentino bietet mit Partner Movelo ein flexibles Leihsystem für Elektrofahrräder an. Auch in Garda Trentino, Val di Ledro und Val die Fiemme wird mit E-Bikes geradelt.

In der beginnenden Radsaison stehen im Valsugana östlich von Trento moderne E-Bikes des europaweiten Verleihnetzes Movelo zur Verfügung. So kann man elektrisch unterstützt die romantischen Radwege in einem Seitental hoch über Trento genießen: Weinberge, der Caldonazzo See und der traditionsreiche Kurort Levico Terme. Auch im Val die Ledro, Val di Fiemme und Garda Trentini besteht diese Möglichkeit.

Mit dem E-Bike wann und wo man will

Das Elektrofahrrad ist ein ideales Mittel um das Trentino in seiner ganzen Vielfalt zu erleben, dank Elektromotor sind auch längere Anstiege kein Problem mehr, zum Beispiel der mit 620 Höhenmetern auf der Tour von Levico Terme nach Arte Sella.

>> weiterlesen…

E-Bike fahren durch das Fichtelgebirge

Ab der Saison 2012 bietet die neue E-Bike Region Fichtelgebirge-Bayreuth ein flächendeckendes Netz aus über 30 E-Bike Verleih- und Akkuwechselstationen. Damit eröffnen sich Fahrradtouristen neue Wege, um die oberfränkische Mittelgebirgsregion und den Naturpark Fichtelgebirge mit dem Fahrrad zu erkunden.

Nahezu unberührte Natur

Die Region zwischen Bayreuth und Selb sowie Hof und Steinwald bietet in Höhenlagen bis zu 1051 Metern eine abwechslungsreiche Kulisse und nahezu unberührte Natur. Viele Bereiche waren bisher nur trainierten Radfahrern mit guten Ortskenntnissen zugänglich. Jetzt bieten Pedelecs auch Gelegenheits- und Genussradler die Möglichkeit, das landschaftlich reizvolle Mittelgebirge mit seiner artenreichen Fauna und Flora entspannt vom Fahrradsattel aus zu erkunden.

>> weiterlesen…

Albula

22 Verleihstationen in der gesamten Region bieten Elektrofahrräder an, so dass man ohne Schweiß und mit viel Genuss am größten See Tirols in die Pedale treten kann.

Viele Verleih- und Ladestationen

Seit Sommer 2011 können in der Region Achensee an den 22 Verleihstationen E-Bikes ausgeliehen werden, an weiteren 15 Stationen ist es möglich die Akkus wieder aufzuladen. Sportgeschäfte und Unterkunftsbetriebe haben die Initiative gut angenommen und sich bereit erklärt, dem E-Bike-Trend zu folgen.

>> weiterlesen…

E-Bike Schloss Neuschwanstein - rund um den Forggensee

Im Herbst lockt der Allgäuer Königswinkel rund um Füssen mit angenehmen Temperaturen. Das Voralpenland mit seinen Seen und Aussichtspunkten ist ein ideales Revier für einen entspannten Radurlaub.

Radelfans, die per Elektrofahrrad die Berge „einebnen“ oder ihren Radius vergrößern wollen, können in Füssen an acht Stationen Movelo-Pedelecs und andere E-Bikes ausleihen. Mit Unterstützung des Elektromotors lassen sich selbst steile Bergstraßen gelenkschonend und entspannt bewältigen.

>> weiterlesen…

Tour durch den Schwarzwald mit E-Bike und Pedelec

Höhenluft schnuppern und nicht vom Radeln erschöpft sein, die Landschaft des Schwarzwaldes in vollen Zügen auch in Höhenlagen genießen und dabei sogar vermeintlich Rückenwind beim Aufwärtsradeln verspüren – das E-Biking ist das neue Fahrgefühl im Schwarzwald. Lautlos, fast schwebend und vor allem umweltfreundlich bewegt der E-Biker sich fort.

Elektrofahrräder und Pedelecs sind voll im Trend.Die Reichweiten der modernen Elektrofahrräder betragen mittlerweile zwischen 40 und 60 Kilometer. Der Antrieb eines Pedelecs unterstützt bis zur Geschwindigkeit von 25 km/h, ein Führerschein ist also nicht erforderlich.

>> weiterlesen…

T-Brixental-TropperKurt_21

Auf dem Fahrrad durch die Alpen – auch ohne Top-Kondition: Im Tiroler Brixental ist das möglich. Mit einem durchdachten Netz an Verleih- und Ladestationen entsteht im Herzen der Kitzbüheler Alpen die größte E-Bike-Region der Welt Die Luft wird knapp, die Beine brennen und der nächste Anstieg wartet schon: Welcher Radfahrer träumt da nicht von einem dezenten aber wirkungsvollen Schub von hinten? Das Tiroler Brixental setzt sich an die Spitze des E-Bike-Trends und garantiert Gästen mit moderner Pedelec-Technik Rückenwind-Feeling auf Touren durch die Kitzbüheler Alpen. Über 70 Movelo E-Bikes stehen in den Orten Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf zum Verleih bereit.

>> weiterlesen…