e-Bike & Pedelec News Blog

Alle Artikel verschlagwortet mit: Privathaftpflicht-Versicherung

Ab 1. August bietet der ADAC eine Privathaftpflicht-Versicherung für Pedelecs an. Grund ist, dass bei vielen Versicherungen immer noch nicht eindeutig geregelt ist, ob und unter welchen Vorraussetzungen Pedelecs als Fahrräder anzusehen sind.
Wer mit dem Elektrofahrrad einen Verkehrsunfall verursacht, kann so unter Umständen auf den Kosten sitzen bleiben, falls seine private Haftpflicht-Versicherung das Pedelec nicht als Fahrrad ansieht.

 

ADAC versichert Pedelecs

Der ADAC bietet ab 1. August eine Privathaftpflicht-Versicherung an, die unter anderem auch Schäden durch den Gebrauch von Pedelecs bis 25 km/h andeckt, egal, ob diese eine Anfahrhilfe besitzen oder nicht.

 

Zwei Optionen

Die ADAC Privathaftpflicht-Versicherung startet für Singles und Familien mit einem Basis- und einem Exklusiv-Vertrag in den Markt. Beide Produktlinien bieten Schutz bei alltäglichen Missgeschicken mit Personen-, Sach-, und Vermögensschäden. Im Basis-Vertrag mit bis zu fünf Millionen Euro, im Exklusiv-Vertrag mit bis zu zehn Millionen Deckungssumme je Versicherungsfall.

 

Pedelecs und weitere Fahrzeuge versichert

Als Besonderheit sind in den Verträgen mobilitätsbezogene Extras enthalten. So sind zusätzlich auch Schäden durch die Benutzung von nicht zulassungs- und versicherungspflichtiger Kraftfahrzeuge abgedeckt. Neben Pedelecs bis 25 km/h gehören dazu zum Beispiel auch Golfcaddies, Kranken- und Elektrofahrstühle, motorgetriebene Kinderfahrzeuge oder selbstfahrende Kleingeräte wie Rasenmäher.

 

Exklusiv-Vertrag deckt mehr ab

In der ADAC Privathaftpflicht-Versicherung Exklusiv sind überdies noch zusätzliche Leistungen enthalten. So etwa die Forderungsausfalldeckung, wenn der Versicherte von einem Dritten geschädigt wird, dieser aber nicht dafür aufkommen kann. Oder auch der Einschluss deliktunfähiger Kinder, ohne dass es auf eine Verletzung der Aufsichtspflicht ankommt. Eingeschlossen sind zudem Schäden, die bei ehrenamtlichen Tätigkeiten sowie beim Be- und Entladen von Kraftfahrzeugen entstehen.