e-Bike & Pedelec News Blog

Alle Artikel verschlagwortet mit: W-Bike

VELO Berlin

Am 23. und 24.März 2013 – findet die VELOBerlin zum dritten Mal in sieben Hallen rund um den Funkturm der Messe Berlin von 10 bis 18 Uhr statt. Rund 250 Aussteller und Marken präsentieren auf der Publikumsmesse rund ums Rad die Trends und Innovationen der Fahrradbranche.

Testparcours und großes Rahmenprogramm

Pünktlich zum Start in die neue Fahrrad-Saison stehen die Neuheiten auf der VELOBerlin für alle Fahrradbegeisterten zum Ausprobieren und Kaufen bereit. Eines der Highlights in diesem Jahr ist unter anderem der VELOBerlin Film Award mit den besten Online-Kurzfilmen zum Thema „Cycling and the City“ (Online-Voting bis einschließlich 22.03.2013 unter www.veloberlinfilmaward.com möglich).

>> weiterlesen…

Neueste Untersuchungen zeigen, dass das E-Bike auf zahlreichen Alltagswegen das Auto ersetzt. Damit können E-Bikes einen wichtigen Beitrag für eine zukunftsfähige Mobilität leisten. Das zeigt sich auch in der Marktentwicklung.

Sind nach Angaben des Zweirad-Industrie-Verband e.V. (ZIV) im Jahr 2011 noch 330.000 E-Bikes in Deutschland verkauft worden, waren es im Jahr 2012 knapp 380.000 Stück. Die Hauptgründe für diese Steigerung von rund 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr sieht der ZIV vor allem in der sich stetig weiterentwickelnden Batterie- und Antriebstechnologie, neuen Modellen und einem sich verändernden Mobilitätsverhalten der Bundesbürger. Nach Schätzung des ZIV sind ca. 95 Prozent aller verkauften E-Bikes sogenannte Pedelecs.

10% Marktanteil für E-Bikes

Mit einem Marktanteil von aktuell 10 Prozent am Gesamtmarkt (+ 2 Prozent gegenüber dem Jahr 2011) unterstreicht das E-Bike erneut seine Chance in der Alltagsmobilität. Nach Einschätzung des ZIV kann sich der Markt für E-Bikes in Deutschland mittelfristig auf einen jährlichen Anteil am Gesamtmarkt von bis zu 15 Prozent einpendeln. Vor allem im urbanen Umfeld entdecken immer mehr jüngere Menschen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten eines E-Bikes in der Alltagsmobilität.

>> weiterlesen…

Verleihung Bayerischer Staatspreis - Electrolyte E-Bike Antriebsschwinge

Die Münchner Manufaktur für innovative Fahrräder und E-Bikes wurde im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse in München mit dem Bayerischen Staatspreis für besondere technische Leistungen im Handwerk ausgezeichnet. Das innovative Unternehmen und die zukunftsweisende Antriebsschwinge für Pedelecs wurden mit dem Preis durch die Jury gewürdigt.

Antriebsschwinge für E-Bikes

Die preisgekrönte Antriebsschwinge des Herstellers ist eine Neuheit unter den Antriebssystemen für E-Bikes und Pedelecs. Der Motor, der Akku und der Controller sind in die Einarmschwinge integriert, die das Vorderrad antreibt und gleichzeitig die Federgabel ersetzt. Das System bietet eine Reichweite von bis zu 100 Kilometern. Elektrolyte stattet die Modelle Straßenfeger II, Querschläger II und Brandstifter II damit aus.

>> weiterlesen…