e-Bike & Pedelec News Blog

Neuheiten 2018: VIVAX ASSIST – ultraleicht bis zu 6 Std. oder 166 km e-Biken

vivax 2018

VIVAX ASSIST LEICHT – SPORTLICH – STYLISCH

Der vivax assist Sattelrohrmotor ist mit 1,8 kg inkl. Akku der weltweit leichteste Elektromotor für Fahrräder. Unsichtbar verbaut im Sattelrohr überträgt das Leichtgewicht den individuellen Leistungsoutput per Knopfdruck direkt auf die Tretkurbel. „Ein“ und „Aus“ sind unkompliziert während der Fahrt möglich. Bei ausgeschaltetem Motor funktioniert das Bike dank Freilauf wie gewohnt widerstandslos.

Ob E-Rennrad, E-Mountainbike oder E-Trekkingrad, der vivax assist Sattelrohrmotor ist die ideale Lösung für jeden Fahrradtyp. Der Elektromotor kann in beinahe alle Fahrradmarken nachgerüstet werden. Die vivax Kompletträder wurden speziell für den vivax assist konzipiert.

Neu 2018:
Laufzeit bis zu 6 Stunden und Reichweiten bis zu 166 km mit nur einer Akkuladung.
Aufgrund des geringen Gewichtes eines vivax Bikes reicht oft eine sanfte Unterstützung, um Anstiege zu überwinden.
Durch die neue vivax Bedieneinheit mit 3 wählbaren Leistungsmodi wird eine noch feinere Abstufung der Leistung möglich, um auch geringe Leistungsunterschiede präzise auszugleichen und phänomenale Reichweiten zu erzielen.

Technische Beschreibung Sattelrohrmotor

Modell vivax assist
Kategorie Sattelrohrmotor nachrüstbar
Leistung 200 Watt Max. Output: 120 Watt an der Kurbel
Akku 6 Ah LiIon Akku (Gewicht 850 g)
9 AH LiIon Akku (Gewicht 1250 g)
Reichweite / Laufzeit 6 Ah Akku mindestens 60 – 260 Minuten
9 Ah Akku mindestens 100 – 400 Minuten
Gewicht Motor Inkl. 6 Ah Akku: 1.800 g
Inkl. 9 Ah Akku: 2.200 g
VK-Preis Nachrüstsatz 2.849,00 Euro inkl. 6 Ah Akku
3.048,00 Euro inkl. 9 Ah Akku

VIVAX Previo 27,5“ E-Mountainbike – Das Leichtgewicht

Harmonisch bringt das Modell vivax Previo Leichtigkeit, Stabilität und Sicherheit in Einklang. Das Komplettbike mit 27,5“ Alurahmen wiegt in Kombination mit dem vivax assist Sattelrohrmotor und der Shimano XTR-2×11 Schaltung nur sensationelle 11,5 Kg (inkl. Akku).

vivax Previo

Technische Beschreibung vivax Previo 27,5“

Modell vivax Previo
Rahmen Alu MTB 27,5“
Gabel Rock Shox Reba RL
Antriebssystem vivax assist
Leistung 200 Watt Output Kurbel: 120 Watt
Akku 6, Ah LiIon Akku (Gewicht 850 g) / 9 AH LiIon Akku (Gewich 1.250 g)
Reichweite / Laufzeit 6 Ah Akku mindestens 60 – 260 Minuten / 9 Ah Akku mindestens 100 – 400 Minuten
Ausstattung Shimano XTR 2×11
Bremsen Shimano XTR Disc
Reifen Continental X-King 2.2
Gewicht 11,5 kg inkl. 6 AH-Akku
Empf. VK-Preis 8.149,00 Euro inkl. 6 Ah-Akku
8.348,00 Euro inkl. 9 Ah-Akku

VIVAX Optimo 27,5“ E-Mountainbike – LEICHT – SPORTLICH – STYLISCH

Das ultraleichte vivax Optimo 27,5“ E-Mountainbike gehört mit 12,9 kg Gesamtgewicht zu den absoluter Spitzenreitern in Sachen Gewicht und Agilität. Man sieht den vivax-Bikes nicht an, dass es sich um E-Bikes handelt. Die Positionierung des Motors im Sattelrohr und die innen verlegten Züge tragen wesentlich zur edlen Optik bei.

vivax Optimo

Technische Beschreibung vivax Optimo 27,5“

Modell vivax Optimo
Rahmen Alu MTB 27,5“
Gabel Rock Shox Reba RL
Antriebssystem vivax assist
Leistung 200 Watt Output Kurbel: 120 Watt
Akku 6, Ah LiIon Akku (Gewicht 850 g) / 9 AH LiIon Akku (Gewicht 1.250 g)
Reichweite / Laufzeit 6 Ah Akku mindestens 60 – 260 Minuten / 9 Ah Akku mindestens 100 – 400 Minuten
Ausstattung Shimano XT 2×11
Bremsen Shimano XT Disc
Reifen Continental Race-King 2.2
Gewicht 12,9 kg inkl. 6 AH-Akku
Empf. VK-Preis 4.999,00 Euro inkl. 6 Ah-Akku
5.198,00 Euro inkl. 9 Ah-Akku

VIVAX LIBERO – E-Fully

Das Modell vivax LIBERO E-Fully ist das Leichtgewicht unter den E-All-Mountainbikes. Mit dem unsichtbar im Sattelrohr verbauten E-Motor vivax assist und einem Gesamtgewicht von 15,3 kg (inkl. 6 Ah-Akku) kann dem Alleskönner in puncto „authentisches Fahrgefühl“ niemand das Wasser reichen.

Vivax Libero

Technische Beschreibung vivax LIBERO 27,5“

Modell vivax Libero 27,5“ Fully
Rahmen Alu Fully 27,5”
Federgabel RockShox FS PIKE, 150 mm
Dämpfer RockShox Monarch RT3, 150 mm
Schaltung Shimano XT 2×11 34×24
Bremsen Shimano XT Disc
E-Antrieb vivax assist
Leistung 200 Watt Max. Output: 120 Watt an der Kurbel
Akku 6 Ah LiIon Akku (Gewicht 850 g) / 9 AH LiIon Akku (Gewischt 1250 g)
Reichweite / Laufzeit 6 Ah Akku mindestens 60 – 260 Minuten / 9 Ah Akku mindestens 100 – 400 Minuten
Gesamtgewicht 15,3 kg inkl. 6 AH-Akku
VK-Preis 5.899,00 Euro inkl. 6 Ah-Akku
6.098,00 Euro inkl. 9 Ah-Akku

VIVAX PASSIONE CF DISC E-Rennrad

Im Rennradbereich erweist sich der weltweit leichteste Elektroantrieb vivax assist (nur 1,8 kg inkl. Akku) als Nonplusultra. Authentisches Fahrgefühl und Agilität bleiben beim Rennrad trotz Unterstützungsmotor erhalten. Das E-Rennrad-Modell vivax Passione CF Disc wird mit Scheibenbremsen geliefert und setzt damit auch in punkto Komfort neue Akzente. Die Shimano Ultegra Disc-Bremse weist einen klar definierten Druckpunkt auf und verzögert sehr gleichmäßig bis zur Blockade.

VIVAX PASSIONE CF DISC

Technische Beschreibung VIVAX Passione CF Disc

Model vivax Passione CF Disc
Rahmen Carbon Road
Gabel Carbon
Antriebssystem vivax assist
Leistung 200 Watt Max. Output: 120 Watt an der Kurbel
Reichweite / Laufzeit 6 Ah Akku mindestens 60 – 260 Minuten 9 Ah Akku mindestens 100 – 400 Minuten
Ausstattung Shimano Ultegra 2×11
Bremsen Shimano Ultegra Disc
Laufradsatz Shimano RX 700x23c
Gewicht 10,3 kg inkl. 6 Ah-Akku / 10,7 kg inkl. 9 Ah-Akku / 10,4 kg inkl. Invisible performance package
Preis 5.949,00 Euro inkl. 6 AH-Akku
6.148,00 Euro inkl. 9 AH-Akku
6.448,00 Euro inkl. Invisible Performance
Package (Flaschenakku 6-Ah + Funktaster)

VIVAX Mondo 28“ E-Trekkingbike – LEICHT – SPORTLICH – STYLISCH

Das elegante und vielseitige vivax Mondo ist prädestiniert für Stadt und Land. Mit einem Gesamtgewicht von 17,9 kg (inkl. Akku und kompletter Straßenausstattung + Gebäckträger) ist leichtes Radeln in jeder Situation möglich.
Der Weg zur Arbeit bleibt ebenso entspannt wie der Ausflug mit dem Kinderanhänger. Hindernisse wie Stufen werden aufgrund des geringen Gewichts mühelos überwunden und auch der Transport mit dem Zug ist unkompliziert.

VIVAX Mondo

Technische Beschreibung vivax Mondo 28“

Modell Vivax Mondo
Rahmen Alu Tiefeinsteiger 28“
Antriebssystem vivax assist
Leistung 200 Watt Output Kurbel: 120 Watt
Akku 6,0 Ah LiIon Akku (Gewicht 850 gr.) 9 AH LiIon Akku (Gewicht 1250 gr.)
Reichweite / Laufzeit 6 Ah Akku mindestens 60 – 260 Minuten 9 Ah Akku mindestens 100 – 400 Minuten
Ausstattung Shimano Deore
Bremsen Shimano Deore Disc
Gabel Suntour Federgabel
Reifen Continental Town Ride
Gewicht 17,9 kg inkl. 6 AH-Akku und Straßenausstattung inkl. Gebäckträger
Empf. VK-Preis 4.099,00 Euro inkl. 6 Ah-Akku
Alternative Akku 9,0 Ah Aufpreis: 199,00 Euro

 

Das Two-in-one-Prinzip

…Ein Fahrrad – zwei Funktionen!
Durch einen Druck auf den Taster am Lenker wird der Motor aktiviert. Bei ausgeschaltetem Motor rollt das Rad wie gewohnt – ohne Widerstand. Das Two-in-one-Prinzip ermöglicht je nach Bedarf einen Mix aus aktivem Radfahren ohne Einsatz des Motors und komfortablem Radeln mit Motorunterstützung.

Man bleibt Radfahrer – mit der Option zum E-Biker. Das bringt Spaß beim Biken – in jedem Gelände. Das geringe Zusatzgewicht von nur 1,8 kg (inkl. Akku) ist nicht spürbar. Kein anderes System vereint die Möglichkeit zum sportlichen Rad fahren mit dem Komfort einer Elektromotorunterstützung so gut wie der vivax assist. Bei Volllast können mindestens 1.200 – 2.400 Höhenmeter mit einer Akkuleistung überwunden werden.

…gleicht Leistungsunterschiede aus
Der Sattelrohrmotor vivax assist gleicht den Leistungsunterschied in der Gruppe oder zum stärkeren Partner exakt über verschiedene Leistungsstufen und die Trittfrequenz aus. Eigenleistung und Geschwindigkeit werden wie üblich über die Gangschaltung angepasst und so das Tempo durch einfaches Handling exakt abgestimmt. Nie ist man den Bedingungen der Strecke ausgeliefert. Gegenwind oder steile Anstiege werden problemlos überwunden. Keiner ist unterfordert – keiner überfordert.

…macht ausgedehnte Tagestouren möglich
Der volle Einsatz des Motors ist bei den leichten vivax-Rädern meist nur an wenigen Passagen notwendig. Das macht auch ausgedehnte Tagestouren möglich. Bei Mehrtagestouren findet das superleichte Ladegerät (nur 506 g) im Rucksack Platz. Zum Nachladen benötigt man nur eine Steckdose – keine Ladestation.

…das authentische Fahrgefühl bleibt erhalten.
Egal, ob man im freien Gelände steil bergauf oder auf rasanten Abfahrten unterwegs ist. Durch die optimale Positionierung des Motors im Sattelrohr und das geringe Gewicht des vivax assist bleibt das authentische Fahrgefühl stets erhalten.

Quelle: PM VIVAX DRIVE GMBH & CO KG

>>> Die aktuellen Modelle mit Vivax Assist Sattelrohrmotor finden Sie in unserer Marktübersicht >>>

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 8 | Durchschnitt: 2.6]
Neuheiten 2018: VIVAX ASSIST – ultraleicht bis zu 6 Std. oder 166 km e-Biken geschrieben von r_seidl average rating 2.6/5 - 8 Besucherbewertungen