e-Bike & Pedelec News Blog

WHEELER e-Bikes 2017 – POWER OF MOVEMENT

i-Riser SE WHEELER e-Bikes 2017

Neue Wheeler e-Bikes 2017

WHEELER i-Riser SE

WHEELER i-Riser SE
Das i-Riser SE bietet alles, was engagierte Mountainbiker im Gelände brauchen. Der Aluminiumrahmen bietet wie die Gabel sportlich-straffe 140mm Federweg, im Zaum gehalten von einer 34 Float-Gabel und einem Float DPS-Federbein von FOX. Den ebenso kraftvollen wie kompakten Yamaha-PW-X-Mittelmotor hat WHEELER sauber ins Design des Rahmens integriert. Dank dem am Unterrohr befestigten Akku mit einer Kapazität von 500Wh stimmt auch die Reichweite. Boost-Steckachsen erhöhen die Steifigkeit des Fahrwerks, und 2.8 Zoll breite Reifen auf 27.5-Zoll-Laufrädern stellen zusammen mit den 22 Gängen des Shimano MTB-Antriebs sicher, dass man die 250 Watt und das satte Drehmoment sauber auf den Boden bringt. Auch die ab Werk verbaute LEV Integra-Variostütze von Kind Shock erhöht die Sicherheit bei Fahrten im Gelände, und hydraulische Scheibenbremsen von Shimano sorgen dafür, dass das i-Riser SE bei jedem Wetter sicher zum Stehen kommt.

WHEELER i-Rider SE
WHEELER i-Rider SE
Wer nach einem hochwertigen Hardtail mit elektrischem Hilfsantrieb und Reserven fürs Gelände Ausschau hält, ist beim i-Rider SE richtig. Denn dieses E-Mountainbike rollt auf 27.5-Zoll-Laufrädern mit 2.8 Zoll breiten Schwalbe tires (official). Diese bieten satte Traktion und erleichtern Fahrten im Gelände enorm. Beim aus doppelt konifizierten Aluminium-Rohren gefertigten Rahmen hat WHEELER auf eine saubere Integration des PW-X Yamaha-Mittelmotors geachtet. Trotz kompakter Abmessungen liefert dieser mit 250 Watt Leistung und einem Drehmoment von 80Nm kraftvolle Unterstützung. Dank 500Wh-Akku ist auch die Reichweite mit bis zu 125km beeindruckend. Das gilt auch für die Ausstattung des i-Rider SE. Der Antrieb aus Shimanos XT-Gruppe bietet 22 Gänge und eine enorme Übersetzungsbandbreite. Auch die hydraulischen Scheibenbremsen stammen von Shimano MTB, während eine 34 Float Perfomance-Gabel von FOX mit 120mm Federweg im Gelände für Komfort und Kontrolle sorgt.

WHEELER i-Rider HD
WHEELER i-Rider HD
Der kraftvolle Yamaha-PW-X-Mittelmotor mit 250 Watt Leistung und einem Drehmoment von 80Nm verleiht dem i-Rider HD quasi eingebauten Rückenwind. In Kombination mit den 2.8 Zoll breiten Schwalbe tires (official), einem Rahmen aus doppelt konifizierten Aluminium-Rohren und Boost-Steckachsen vorne wie hinten ergibt dies ein E-Mountainbike, das auch ohne Federung an der Hinterachse im Gelände kaum an Grenzen zu bringen ist. Zumal ausser den Reifen auch die Machete-Gabel von Manitou mit 120mm Federweg zur Kontrolle und dem Komfort im Gelände beitragen. Dank dem Shimano-Antrieb mit 20 Gängen steht für jede Situation die passende Übersetzung zur Verfügung, und auch bei jedem Wetter sicher verzögernde, hydraulische Scheibenbremsen von Shimano MTB gehören zur Serienausstattung des i-Rider HD. Weil der Akku eine Kapazität von 500Wh und eine maximale Reichweite von 125km bietet, darf die Ausfahrt auch einmal etwas länger werden.

WHEELER i-Vision Hybrid

WHEELER i-Vision Hybrid

Das i-Vision Hybrid ist ein ausgesprochen vielseitiges E-Bike, das sich für längere Touren wie für Fahrten im Alltag eignet. Sein aus hydrogeformten Aluminium-Rohren gefertigter Unisex-Rahmen erleichtert dank dem tieferen Durchstieg das Auf- und Absteigen. Der 500Wh-Akku findet elegant zwischen Unter- und Oberrohr Platz und sorgt für eine Reichweite von bis zu 125km. Dank der Paragon Gold-Federgabel von Rock Shox und der gefederten Sattelstütze bietet dieses E-Bike eine satte Portion Komfort. Zusammen mit dem kompakten, neu entwickelten Yamaha-PW-X-Mittelmotor bietet der Shimano-Antrieb mit seinen 10 Gängen eine ausreichend grosse Gangauswahl. Hydraulische Scheibenbremsen sorgen für sichere Verzögerung bei jedem Wetter. Und weil neben SKS-Schutzblechen und einem Racktime-Gepäckträger auch Rahmenschloss, Seitenständer, Kettenkasten und ein modernes Lichtsystem zur Serienausstattung gehören, ist dieses Velo für den Alltag komplett ausgerüstet.

WHEELER E-Eagle
WHEELER E-Eagle
Wer ein schnörkelloses, sportliches E-Mountainbike sucht, ist beim E-Eagle genau richtig. Denn dieses Hardtail bietet dank seinem leichten Rahmen aus hydrogeformten Aluminium-Rohren, 29-Zoll-Laufrädern und einer tourentauglichen Geometrie die beste Basis für rasante Fahrten im Gelände. Der D-Series-Antrieb von BionX International Corporation stellt schon bei tiefen Geschwindigkeiten kraftvolle 50Nm Drehmoment und maximal 250 Watt Leistung bereit. Zusammen mit den 22 Gängen des Shimano-Antriebs erleichtert dies das Vorankommen im Gelände entscheidend. Die Marvel Comp-Federgabel von Manitou sorgt mit 100 Millimetern Federweg für mehr Komfort und Kontrolle, und Steckachsen vorne wie hinten stellen sicher, dass das Fahrwerk steif ist und mit einem präzisen Lenkverhalten glänzt. Für sichere, fein dosierbare Verzögerung sorgen die MT-4E-Scheibenbremsen von MAGURA, die eigens für den Einsatz an E-Bikes entwickelt worden sind.

WHEELER E-Eagle SPEED
WHEELER E-Eagle SPEED
Mehr Sein als Schein: Diesem Motto folgt WHEELER beim E-Eagle Speed, einem ebenso zuverlässigen wie schnellen E-Bike für Pendler. Der D-Series-Nabenmotor von BionX International Corporation liefert bis zu einem Tempo von 45km/h kraftvolle Unterstützung. Bis zu 500 Watt und 50Nm Drehmoment stehen zur Verfügung. Den Akku mit einer Kapazität von 555Wh hat WHEELER sorgfältig ins hydrogeformte Unterrohr des Aluminium-Rahmens integriert. MAGURAs hydraulische MT-4E-Scheibenbremsen sind ebenso kraftvoll wie fein dosierbar. Dazu kommt der Antrieb aus Shimano MTB’s Deore- und XT-Gruppen mit 30 Gängen und einer enormen Übersetzungsbandbreite. Für den Komfort sind Suntours NCX E45 Lo-R Air-Federgabel sowie hochwertige Griffe und ein Sattel von Selle Royal verbaut. Tief herunter gezogene Schutzbleche, ein robuster Gepäckträger von Racktime und die hochwertige Lichtanlage vonSupernova Lighting Systems sorgen dafür, dass das E-Eagle Speed als Wolf im Schafspelz auch im Alltag überzeugt.

Mehr Infos zu den WHEELER e-Bikes 2017 gibt’s ab dem 01. September 2016 unter www.wheeler.ch

Quelle: Wheeler

>>> Alle aktuellen Wheeler e-Bikes Modelle >>>

 

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 5 | Durchschnitt: 3.6]
WHEELER e-Bikes 2017 – POWER OF MOVEMENT geschrieben von r_seidl average rating 3.6/5 - 5 Besucherbewertungen