e-Bike & Pedelec News Blog

Winora – E-Bikes testen an 50 Standorten

R_Winora_EMOXP3-500x3571

Eine eigene E-Bike-Roadshow startet die Winora Group im März. Sie führt durch Deutschland und Österreich und dauert bin einschließlich Juni. 40 bis 50 verschiedene Elektrofahrräder der Marken Winora, Haibike und Sinus by Staiger sind mit einem Gespann aus Transporter und Anhänger unterwegs. Bei mehr als 50 Fachhändlern in Deutschland und Österreich macht das Gespann Station.

E-Bikes testen

Kunden haben die Möglichkeit, die verschiedenen E-Bikes und Pedelecs ausgiebig zu testen, wenn die E-Bike-Roadshow bei ihrem Fachhändler Station macht. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr hat man das Angebot für 2013 noch ausgeweitet.

„Die Nachfrage nach Testmöglichkeiten für eBikes während der Saison ist nach wie vor sehr groß. In unserem Testfuhrpark können sich Interessierte selbst von unseren verschiedenen eBike Linien überzeugen und das Fahrverhalten verschiedener Antriebssysteme, wie Front-, Mittel- oder Heckmotoren ausprobieren.“, erklärt Steffen Alberth, Vertriebsleiter der Winora Group. „Dabei können die Motorsysteme von Panasonic, Bosch, TranzX und Yamaha getestet und verglichen werden.“

Neue E-Mountainbikes

Neben E-Bikes der Marken Winora und Sinus by Staiger stehen auch die Modelle der sportlichen XDuro-Serie von Haibike für Probefahrten bereit. Highlights im Testfuhrpark sind unter anderem das Winora C3 mit einem neuen Mittelmotor und Rücktrittbremse oder die neuen E-Mountainbikes der Haibike XDuro-Serie.

Weitere E-Bikes von Winora, Sinus und Haibike in der Markübersicht von ebike-base:

>> Übersicht E-Bikes von Winora >>

>> Übersicht E-Bikes von Haibike >>

>> Übersicht E-Bikes von Sinus >>

Quelle: PM Winora, Bild: Winora

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 0 | Durchschnitt: 0]