e-Bike & Pedelec News Blog

Wood E-Bike mit System 180 GmbH

ZIM Projekt "Wood E-Bike" mit System 180 GmbH

Die Arbeitsgruppe von Prof. Pfriem und die innovative Berliner Firma System 180 GmbH haben es sich zum Ziel gesetzt bis Anfang 2015 den Carbon-Foot-Print eines Fahrrads drastisch zu reduzieren, indem man dessen Metall, wo immer es geht, durch den natürlichen Werkstoff Holz ersetzt: Ergebnis das Wood E-Bike. Dabei soll auch noch die Mobilität durch eine elektromotorische Unterstützung erhöht werden. Kurz um, das erste serienreife Holz-Pedelec soll auf den Markt gebracht werden. Der Rahmen und auch die auswechselbare Gabel des Wood E-Bike sind aus Eschenlamellen. Zuerst in Form verklebt, werden die Einzelteile komplett auf der CNC- Maschine bearbeitet. Batterie, Steuerung und die gesamte Verkabelung sind dadurch optimal in den Rahmen integrierbar, sodass nur der voluminöse Körper des Fahrrads Hinweis auf die versteckte Tretunterstützung gibt.

Holztechniker Moritz Sanne hockt vor dem Fahrrad, das er in einem gemeinsamen Projekt der Eberswalder Hochschule mit einer Berliner Firma entwickelt und gebaut hat. © MOZ/THOMAS BURCKHARDT

Holztechniker Moritz Sanne hockt vor dem Fahrrad, das er in einem gemeinsamen Projekt der Eberswalder Hochschule mit einer Berliner Firma entwickelt und gebaut hat. © MOZ/THOMAS BURCKHARDT

Das Design des Wood E-Bike hat auch dazu geführt, dass es im Februar 2014 vom IF- Design Award in München nominiert wurde und vom 26. bis 29. März in Nürnberg auf der Holz-Handwerk Messe ausgestellt wurde. Ein weiterer Termin war dann auf der Hannover Messe vom 7. bis 11. April 2014.

Bei vielen technischen Details konnten an der HNE durch Prüfungen an Material und Klebstoffen, Entwicklung von verfahrenstechnischen Lösungen und durch die zahlreichen Ergebnisse, gewonnen an neuen Prüfmaschinen, das Projekt ein gute Stück dem Ziel näher bringen. Es konnten auch die Universität Hamburg und das angeschlossene Thünen Institut zur Kooperation gewonnen werden, um Messergebnisse zu validieren.

Natürlich gibt es eine fortwährende studentische Unterstützung, ob nun in Form von Bachelorarbeiten, ingenieurstechnischen Projekten oder als studentische Hilfskräfte.

 

Quelle Text + Bild: HNE Eberswalde | Foto: MOZ/Thomas Burckhardt

 

 

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 16 | Durchschnitt: 4.4]
Wood E-Bike mit System 180 GmbH geschrieben von cziegler average rating 4.4/5 - 16 Besucherbewertungen