Zurück

Vivax Assist

Von der Idee zum Unternehmen

Im Mai 2005 erfährt Karl Schweitzer als Juror der Tiroler Zukunftsstiftung von der Idee eines Ultraleicht-Antriebes für Fahrräder, die prompt als Gewinner des Businessplanwettbewerbes Adventure X hervorgeht. Der Ingenieur und Unternehmer begeistert sich sofort für das Projekt und setzt viel Know-how und Erfindergeist ein, um die Idee weiterzuentwickeln und das Produkt im März 2006 auf den Markt zu bringen. Das Unternehmen Gruber Antrieb GmbH & Co KG wird geboren und seine Tochter Monika Schweitzer übernimmt die Geschäftsleitung. Die ausgebildete Betriebswirtschaftlerin entwickelt eine klare Unternehmensstrategie und vertreibt ab 2007 das serienreife Produkt unter dem Namen Gruber Assist.

Was leise in den Tiroler Bergen beginnt,...

>>> mehr erfahren >>>

e-Bike & Pedelec Modelle von Vivax Assist

Herstellerangaben. Änderungen und Irrtümer ausdrücklich vorbehalten.