) Gepida stärkt Auftritt in Deutschland, Österreich und Schweiz
e-Bike & Pedelec News Blog

Gepida strukturiert Markenauftritt in DACH-Region neu

Gepida strukturiert Markenauftritt in DACH-Region neu
Gepida Miliare

Gepida stärkt Auftritt in Deutschland, Österreich und Schweiz

In den letzten Jahren wurde der Fahrrad- und e-Bike-Hersteller Gepida durch Robert Mutzel hauptsächlich im Süden Deutschlands vertreten. Mit Karla Sommer hat der renommierte e-Bike Hersteller aus Ungarn ein weiteres erfahrenes Mitglied an Bord geholt.

Karla Sommer

Karla Sommer

Mit der neue Country-Managerin Karla Sommer für die DACH-Region wird sich Gepida neu strukturieren. Die 33 jährige ist seit über 12 Jahren in der Branchee tätig und bereits seit ihrer Jugend mit dem Radsport verbunden, auch heute noch ist Sie aktiv im Rennsport vertreten.

Sommers Aufgabe ist es, ein Team aus Außen- und Innendienst zusammen zu stellen, um den Händlern den notwendigen Support zu bieten. Des Weiteren wird Sommer sich um den Aufbau des Marketings und die Kommunikation rund um Gepida kümmern.

Karla Sommer blickt auf einer mehrjährige Erfahrung in der Fahrradbranche zurück: Bei Kruitbosch war sie zuletzt als Field Sales Manager Deutschland für die Fahrradmarke Cortina tätig. Davor war sie sechs Jahre lang als Sales & Distribution Manager Europe für Electra Bicycle unterwegs.

Ein Auszug aus dem e-Bike Portfolio von Gepida

>>> Alle Modelle von Gepida auf unserer Marktübersicht >>>

Quelle: Gepida Deutschland

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:
    [Gesamt: 1 | Durchschnitt: 5]